Hier reinigen wir einen SkyWatcher Refraktor 150mm 750mm f/5.

Hier reinigen wir einen SkyWatcher Refraktor 150mm 750mm f/5.
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
0,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Hier reinigen wir einen SkyWatcher Refraktor 150mm 750mm f/5.

Der Tubus wird nach dem abschrauben der Linsenzelle innen mit gereinigter Druckluft von Staub befreit.

Dabei werden die Gewinde von Tubus und Linsenzelle mit einem Tuch gereinigt und leicht eingefettet.

Der Staub auf den linsen wird mit einem Blasebalg entfernt.

Mit der Baader Optical Wonder Reinigungsflüssigkeit und einem Mikrofasertuch wird dann ohne großem Druck gereinigt. Unbedingt Handschuhe dabei anziehen, damit keine Fettflecken von den Fingern entstehen.

Zwischen den Linsen dieses Teleskops sind Abstandsplättchen die wieder an der Position zum liegen kommen müssen. Gegebenenfalls müssen diese ausgetauscht werden.

Auch die Linsenzelle wird mit Druckluft gereinigt.

Die Dichtungsringe müssen mit Vorsicht gehandhabt werden und gegebenenfalls ausgetauscht oder mit einem speziellen Fett wieder weich gemacht werden.

Der Ring, der die Linsen zusammenhält muss vorsichtig angezogen werden, damit die Linsen nicht zu stark gedrückt werden. Sonst entstehen Abbildungsfehler.

http://www.teleskop-spezialisten.de/shop/Dienstleistung-Service:::10.html
Hier reinigen wir einen SkyWatcher Refraktor 150mm 750mm f/5.
Hier reinigen wir einen SkyWatcher Refraktor 150mm 750mm f/5.
Hier reinigen wir einen SkyWatcher Refraktor 150mm 750mm f/5.
Hier reinigen wir einen SkyWatcher Refraktor 150mm 750mm f/5.
Hier reinigen wir einen SkyWatcher Refraktor 150mm 750mm f/5.
Hier reinigen wir einen SkyWatcher Refraktor 150mm 750mm f/5.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 104 von 232 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »