Ulrich meint: 90° Winkeleinblick für Polsucher - Zenitspiegel für Polar Finder

Ulrich meint: 90° Winkeleinblick für Polsucher - Zenitspiegel für Polar Finder
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
0,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

 

 

Dem Hexenschuss keine Chance!

 

*Autsch!* Wer vorhat, noch ein paar Jahre einzunorden, der sollte seine Bandscheiben schonen und seinen Polsucher mit diesem 90-Grad-Aufsatz nachrüsten!
 

Dieser Winkeladapter ist eine der besten, hilfreichsten und wichtigsten Zubehöre in meinem Kasten bzw. dauerhaft auf dem Polsucher gesteckt! Seitdem hat mein Physiotherapeut einen Kunden weniger …
 

Ich beobachte aufgrund kurzbauender Teleskope oft mit kaum ausgezogenem Stativ bzw. ist die Säule auch nicht gerade hoch über dem Boden.

Das Einnorden gerät hier zu akrobatischen Verrenkungen inkl. robben im Schlamm. Was war das für eine Erleichterung, als ich mit dem Winkelsucher angenehm und entspannt das erste Mal einnorden konnte … 
 

Ich meine, beim SC, MAK, Refraktor etc. nutzen wir doch auch meist einen Zenitspiegel wie selbstverständlcih! Warum also keinen Zenitspiegel für den Polsucher? Liegt doch eigentlich auf der Hand …

http://www.teleskop-spezialisten.de/shop/Montierung-Zubehoer/Sonstiges-Zubehoer/90-GRAD-Winkeleinblick-fuer-Polsucher-Zenitspiegel-fuer-Polar-Finder::1356.html
 

Übersicht   |   Artikel 3 von 9 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »