Ulrich meint: Skywatcher Beobachtungsstuhl - 30-82cm höhenverstellbar

Ulrich meint: Skywatcher Beobachtungsstuhl - 30-82cm höhenverstellbar
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
0,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

Ulrich meint: Haut mich vom Hocker!
 
Stehimbiss-(g)astronomie ist nur etwas für Zenitbeobachtung an großen Dobsons oder kleineren Teleskopen mit ausgefahrenen Stativen in aufrechter Haltung. Oder für Schnellspechtel(g)astronomie, um zwischen Tagesschau und Bundesliga und der 2. Packung Chips eben mal einen Blick zu riskieren. Hier macht Standby-Stehen sicher Sinn.

Möchte ich jedoch tief(f)liegende Planeten eingehend studieren oder sogar zeichnen, wird die Hockehaltung ganz schnell ganz unangenehm. Hier hilft dieser Astrohocker, der zugegeben im Preis selber nicht ganz so tief (f)liegt. Dafür stufenlos höhenverstellbar ist, gut verstaubar und mit kleinen Rädern zum Rollen – sehr durchdacht!

Während des entspannten Sitzens sorgt eine Absturzsicherung dafür, dass man nicht unnötig Newtons' Schwerkraftversuche wiederholt. Auch als Bügelstuhl kann man diesen Astro-Beobachtungsstuhl sehr gut benutzen, denn Astronomie ist eine praktische Wissenschaft.

Das Sitzteil ist dick mit Schaumstoff gepolstert, das tut gut. So wird Spechteln auch bei niederen oder wechselnden Sternenständen entspannend!

Sitzt man weiter oben, sollte man allerdings darauf achten, dass man nicht ins Kippeln kommt, sonst haut es am Ende auch Sie noch vom Hocker …
Übersicht   |   Artikel 8 von 9 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »