ATIK Horizon II Color CMOS Kamera gekühlt Sensor 21,9 mm

ATIK Horizon II Color CMOS Kamera gekühlt Sensor 21,9 mm
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: ATKHORI2C
HAN: ATKHORI2C
1.499,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

ATIK Horizon II Color CMOS Kamera gekühlt, Sensor D=21,9 mm


Die ATIK Horizon II Farb-Kamera verwendet einen hochmodernen CMOS Sensor von Panasonic mit unglaublicher Empfindlichkeit für Astrofotografie.

♦ Neueste Version II mit drei Betriebsarten

♦ Sensor: 4/3"-CMOS-Sensor Color mit 21,9 mm Durchmesser von Panasonic mit 16 MP

♦ Hohe Auflösung durch 3,8-µm-Pixel - 4656 x 3520 Pixel

♦ 256 MB DDR3 Image Buffer - Zwischenspeicher für stabileren Datentransport - verhindert Verstärkerglühen auch mit USB 2.0

♦ Geregelte Peltierkühlung bis 40 °C unter Umgebungstemperatur

♦ Extrem wenig Ausleserauschen - ~1 e- Read Noise - ideal für kurze Belichtungszeiten und glatte Aufnahmen

♦ Kurze Downloadzeit durch USB 3.0 - kann auch mit USB 2.0 verwendet werden

♦ Voll kompatibel mit der bewährten ARTEMIS Software und Infinity Software von ATIK für optimale Kamerakontrolle. Alternativ kann der ASCOM Treiber downgeloaded werden.

♦ Umfangreicher Lieferumfang

♦ Die Kamera wird in Europa hergestellt


 

ATIK Horizon Farb-Astrokamera gekühlt, mit CMOS-Sensor

Die Atik Horizon ist die erste CMOS-Kamera von Atik. Damit öffnet sich Atik als einer der ersten professionellen CCD-Kamera-Hersteller dieser interessanten Technologie. Ein hochmoderner 16-MP-Sensor von Panasonic bietet eine Empfindlichkeit, von der man mit bisherigen CCD-Kameras nur träumen konnte. Zudem überzeugt der Sensor durch ein extrem niedriges Ausleserauschen, das Bild ist glatter und rauscharm, auch bei sehr kurzen Belichtungszeiten.

Die "Single-Shot"-Farbkamera bietet gegenüber Monochrom-Kameras mehr Komfort. Nicht jeder möchte für schöne farbige Nebelaufnahmen das aufwendige L-RGB-Verfahren durchziehen. Die Farbkameras bieten Ihnen die Möglichkeit, ohne Filterwechsel schöne Aufnahmen zu erhalten. Gute Breitband-Nebelfilter (siehe Zubehörempfehlungen) reduzieren allerdings das Streulicht und erhöhen den Kontrast, ohne gewechselt werden zu müssen oder das Bild zu sehr einzufärben.
 

Die Vorteile und Produktmerkmale der ATIK Horizon CMOS-Kameras:


♦ 16-MP-4/3″-CMOS-Sensor - QE ca. 60 %
♦ sehr hohe Empfindlichkeit auch in H-Alpha
♦ 256 MB DDR3-Image-Buffer - kein Verstärkerglühen
♦ kann mit USB 3.0 und mit USB 2.0 betrieben werden
♦ Leistungsstarke Peltierkühlung bis 40 °C unter Umgebung
♦ ASCOM-, Artemis- und Infinity-Software kompatibel
♦ Hochwertig verarbeitetes Gehäuse
♦ Backfokus / Arbeitsabstand ab dem T2-Gewinde: 13 mm
♦ Die Kamera ist auch mit den HyperStar-Systemen ab 8" und mit Celestron RASA kompatibel. Der Gehäusedurchmesser ist 74 mm.
 

Verstärkerglühen wird verhindert.

Horizon Kameras von ATIK haben 256 MB DDR3-Image-Buffer eingebaut. Dadurch werden Verstärkerglühen und andere Artefakte, die durch den USB 2.0-Datentransfer entstehen können, verhindert.
 

Quarzglas-Schutzglas mit vollem IR-Durchlass

Das Schutzglas lässt das IR-Licht durch. Die gute Empfindlichkeit des Sensors über H-Alpha hinaus ermöglicht auch den spannenden Einsatz der Infrarot-Fotografie mit dafür geeigneten Optiken. Das Schutzglas hat sich bei den Atik Kameras schon gut bewährt und verhindert zudem auch Taubeschlag.
 

Mehr als "nur" Ascom kompatibel:

Atik stellt einen ASCOM-Treiber zur Verfügung, damit können Sie die Kamera mit Ihrer bevorzugten Software, wie z.B. MaximDL, betreiben. Zusätzlich ist die Kamera auch mit der bewährten Artemis Capture Software kompatibel. Diese Software ermöglicht die volle Kamerakontrolle.

Ebenso ist die Kamera mit der innovativen Infinity Live Stacking Software kompatibel. Diese Software macht Astrofotografie so einfach wie nie und passt besonders gut zu den Atik Horizon Kameras.

♦ Fotografie von Nebeln und Galaxien: Die Software rechnet die Bilder automatisch zusammen - beobachten Sie LIVE am Bildschirm, wie das Deep-Sky-Objekt mit jeder Minute immer kontrastreicher und kräftiger wird.
♦ Flexible Kontrolle über das Histogramm - mit Auto-Stretch-Funktionen.
♦ Videoastronomie möglich
♦ Assistent für perfekte Scharfstellung
♦ Fotos können als FITs, PNG, JPG oder TIFF abgespeichert werden
 

Horizon II Verbesserungen

Die spannende Entwicklung der Kamera ist das Ergebnis der umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeit des Atik-Teams; dies hat zu der verbesserten Elektronik und einer größeren Vielfalt an Optionen geführt, die Horizon II ermöglicht. Die Kamera verfügt nun über drei Betriebsarten, wobei die Modi Powersave und Fast zusätzlich zur Standardeinstellung des Normalmodus verfügbar sind.

Im Energiesparmodus werden Bilder in höchster Qualität von der Kamera erzeugt. In der Zwischenzeit nutzt der Schnelle Modus den integrierten DDR-Speicher, um einen konstanten Bildstrom zu liefern.

Der Schnellmodus erhöht die Bildrate des Horizon II auf 8FPS, wobei weitere Erhöhungen bis zu 100FPS durch den Einsatz von Subframing möglich sind. Dies erhöht die Erfahrung derjenigen, die die Kamera für die Planetenbilder verwenden, da die schnellere Bildrate die atmosphärische Verzerrung einer Reihe von Bildern minimiert. Dies wiederum macht den Stapelprozess, der von verschiedenen Horizon II-kompatiblen Programmen durchgeführt wird, einfacher und effizienter.

Horizon II ist auch nativ mit unserer Infinity Live-Stacking-Software kompatibel. Diese Software wurde für Deep-Sky-Anwendungen entwickelt und ist gleichzeitig für Anfänger und fortgeschrittene Benutzer gleichermaßen nützlich. Die Bildverarbeitung trägt dazu bei, die Lernkurve zu minimieren, während erweiterte Funktionen wie die flexible Histogrammsteuerung ein komplettes Astrofotografie-Erlebnis für erfahrene Anwender ermöglichen.
 

Adaption für Korrektoren mit M48-Anschluss und 55 mm Arbeitsabstand

Viele Korrektoren haben kameraseitig einen M48x0,75-Gewindeanschluss. Dieser Adaptervorschlag ermöglicht Ihnen die Adaption und zusätzlich noch den Einsatz von 2"-Nebelfiltern direkt vor der Kamera. Die Artikel sind im Zubehörbereich verlinkt.

♦ TSFSLT2 - TS Filterschublade für 2"-Filter: 18 mm Baulänge
♦ TSSCHUB2 - TS Einschub für 2"-Filter (2x) - 1x für Fotografie ohne Filter (damit kein Licht seitlich reinkommt), 1x mit eingesetztem Nebelfilter
♦ Fipa92 - Schutzbehälter für Schublade mit Nebelfilter
♦ TSVF210 und TSVF208 - M48-Abstandsringe - Gesamtlänge 18 mm
♦ TSM48-T2L - Erweiterungsadapter: 6 mm Baulänge


 

Sensor:Panasonic MN34230 4/3" CMOS
Horizontale Auflösung:4644 Pixel
Vertikale Auflösung:3506 Pixel
Pixelgröße:3,8 µm x 3,8 µm
ADC:12 bit
Ausleserauschen - Readout Noise:~1 e- at x30 gain
Gain Factor:Einstellbar von 1 - x60
Full Well: ~20,000 e-
Dark Current:0,016 e-/pix/s at -10°C
Anschluss:USB 3.0 (kompatibel zu USB 2.0)
Stromversorgung:12 V DC, 2 A
Maximale Belichtungszeit:Unbegrenzt
Kürzeste Belichtungszeit:18 µs
Kühlung:Thermoelektrische Kühlung bis 40 °C unter Umgebung
Gewicht:ca. 525 g
Durchmesser des Gehäuses:74 mm
Backfokus:13 mm
Anschlussgewinde:M42x0,75 T2-Innengewinde (weiblich)
Systemvoraussetzungen:Windows 10 / Win8 (nicht RT) - USB2.0 oder USB3.0


♦ Atik CMOS Kamera
♦ USB 3.0 Kabel
♦ 1,8 Meter Stromkabel mit Zigarettenanzünder Anschluss
♦ CD-ROM mit Treibern, Software und Anleitung (PDF)
♦ 2" Adapter für Teleskopanschluss
♦ Werkzeug zum Öffnen der Trockenmittelkammer
ATIK Horizon II Color CMOS Kamera gekühlt Sensor 21,9 mm
ATIK Horizon II Color CMOS Kamera gekühlt Sensor 21,9 mm
Übersicht   |   Artikel 87 von 114 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller