Ausstellung: TS Azimutale Montierung mit Feineinstellung und Schnellkupplung

Ausstellung: TS Azimutale Montierung mit Feineinstellung und Schnellkupplung
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
219,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Finanzierung ab 20,00 EUR im Monat
mehr Infos zum Ratenkauf



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Aus unserer Ausstellung: absolut neuwertig !

Transportable Montierung mit Edelstahlstativ für Erdbeobachtung und Himmelsbeobachtung mit höchstem Komfort.

♦ Grobverstellung für schnelle Schwenks - waagrecht 360° - senkrecht von 0-90°

♦ Arbeitshöhe von etwa 90 cm bis 130 cm stufenlos einstellbar

♦ Feinverstellung über beide Achsen mit biegsamen Wellen, erleichtert die Verfolgung von langsam bewegenden Objekten oder auch das genaue Einstellen bei hohen Vergrößerungen

♦ Passend für Teleskope, Spektive und Teleobjektive bis etwa 8 kg

♦ Praktische Schnellkupplung (GP-Level) - passende Prismenschienen erhältlich

♦ Der Gabelarm kann um 45° geneigt werden - damit können Sie auch längere Teleskope nutzen

♦ Ideal für Landschaftsbeobachtung mit Spektiven - Abbildung links mit optionalem TS 100 mm Final ED Spektiv

 

TS Optics Azimutale Montierung mit Getriebe-Feineinstellung und höhenverstellbarem Edelstahlstativ

Die TSAZGP ist eine vielseitige Montierung für Astronomie, Landschaftsbeobachtung und Fotografie. Die Montierung ist mit etwa 6 kg Gewicht noch gut transportabel und kann mit wenigen Handgriffen in zwei Teile zerlegt werden. Die TSAZGP trägt Teleskope und Spektive bis etwa 8 kg mit guter Stabilität.
 

Die Azimutale Montierung ist ein echtes Multitalent - Anwendungsbereiche:


♦ Tagesbeobachtung

♦ Astronomie - aufstellen und loslegen ... das können Sie mit dieser Montierung. Das höhenverstellbare Aluminiumstativ ermöglicht eine flexible Einblickhöhe von 90 cm bis 130 cm. Vogelbeobachter können zum Beispiel dem Ziel in den Bäumen folgen und durch die Mikrofeinverstellung genau in die Mitte folgen.

♦ Fotografie - befestigen Sie über passende Foto-Prismenschienen Ihr Teleobjektiv an die Montierung. Die AZ stellt eine hervorragende Alternative zu Fotostativen dar. Die Vorteile der AZ gegenüber herkömmlichen Fotostativen liegen auf der Hand. Die AZ ist stabiler als die meisten Fotostative und sie hat eine Feinverstellung, die ihren Namen auch verdient. Die AZ Montierung ist ein ECHTER Getriebeneiger. Zudem können Sie das Teleobjektiv perfekt ins Gleichgewicht bringen. Das ermöglicht besonders feinfühlige Schwenks.

♦ Reisen - ein besonders Plus der AZ Montierung ist, daß Sie in Sekunden den Gabelarm von der Basis abnehmen können. Damit bekommen Sie zwei flugreisetaugliche Einheiten, die binnen weniger Sekunden wieder zusammengebaut sind.
 

Schnelle Schwenks und genaues Nachführen und Zentrieren:

Beide Aufgaben werden von der TSAZGP sehr gut gemeistert. Lösen Sie die beiden Klemmhebel und sie können das Instrument nach Belieben schwenken und so auch Zielen folgen, die sich sehr schnell bewegen. Wenn Sie das Ziel erreicht haben, ziehen Sie die Hebel leicht an und schon greift das Getriebe und Sie können mit den biegsamen Wellen feinste Verstellungen machen. So können Sie das Ziel genau in die Feldmitte stellen oder Planeten und Sternen genau folgen.
 

Flexible Schnellkupplung - mehr als nur eine Befestigung:

Die TSAZGP bietet eine innovative Schnellkupplung, über die Sie nahezu jedes Instrument, vom Teleobjektiv bis zum Teleskop, problemlos und ohne Werkzeug montieren können. Passende Prismenschienen finden Sie in unseren Zubehörempfehlungen. Kein Fotostativ bietet unseres Erachtens vergleichbare Möglichkeiten.

Mit der passenden Prismenschiene können Sie zum Beispiel das Spektiv verschieben und stellen so ein optimales Gleichgewicht her. Das verfeinert das Verstellen und sorgt insgesamt für mehr Beobachtungskomfort.
 

Eine Besonderheit - die Neigung des Gabelarms ist einstellbar:

Ein besonders praktisches Merkmal ist die Einstellung der Neigung des Gabelarms. Sie können den Gabelarm senkrecht stellen oder um 45° neigen. Die senkrechte Stellung ist ideal für sehr kurze Spektive oder Objektive - wenn Sie hauptsächlich Erdbeobachtungen machen wollen.

Die 45°-Neigung werden Sie für astronomische Anwendungen nutzen, wenn Sie längere Teleskope frei in den Zenit schwenken wollen. Damit wird ein Anstoßen des Fernrohres an ein Stativbein verhindert. Auch für Ferngläser bei astronomischer Nutzung ist eine Neigung sinnvoll, weil Sie dadurch eine bequemere Einblick Position erreichen.

 

Arbeitshöhe:90 cm bis 130 cm frei einstellbar
Gewicht:etwa 6 kg mit Stativ
Maximale Belastbarkeit:bis 8 kg
Stativ:Höhenverstellbares Edelstahlstativ
Verstellung:Grobverstellung und Feinverstellung über Schneckengetriebe
Schwenkbereich:Waagrecht 360° - Senkrecht 0-90°
Schnellkupplung:GP-Level-Schnellkupplung - passend für Standard-Prismenschienen


Neupreis:  Euro 289,--

 

Ausstellung: TS Azimutale Montierung mit Feineinstellung und Schnellkupplung
Übersicht   |   Artikel 25 von 45 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller