Vixen GPD2 Montierung - parallaktische Montierung - bis ca. 14kg

Vixen GPD2 Montierung - parallaktische Montierung - bis ca. 14kg
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Ihr Preis 882,00 EURUVP 899,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Bitte für eine Beratung zu dieser Montierung kontaktieren. So können Sie von unserer Erfahrung vor dem Kauf profitieren. 

Bei jeder Montierung wird das Lagerspiel überprüft und eingestellt!

Diese Montierung ist bei uns auch nur als Montierungskopf ohne Stativ erhältlich.

Diese Montierung versenden wir in Deutschland versandkostenfrei.

 

Vixen GPD2 Montierung - parallaktische Montierung - bis ca. 14kg

Vixen GP-D2 Montierung - parallaktische Montierung - made in Japan - 3991
stabile parallaktische Montierung für alle Einsatzbereiche

Vixen GPD2 Montierung - parallaktische Montierung - bis ca. 14kg

Die Legende - ultrastabil und doch mobil (Lieferung ohne Stativ)

GP-DX – diese Produktbezeichnung steht seit jeher für die optimale Kombination aus kompromissloser Stabilität, höchstmöglicher Präzision und uneingeschränkter Mobilität. Begonnen hat die wohl erfolgreichste Montierungsserie von Vixen mit der SP-DX vor vielen Jahren. Vixen hat die Erfahrung im Montierungsbau voll genutzt und mit der GPD2 wieder einen Standard gesetzt.

Die Resultate zahlloser erfolgreicher Astrofotografen sprechen eine deutliche Sprache – kein Wunder, denn diese werden durch die exzellente Fertigungsqualität der Messing-Schnecken und –schneckenräder erst möglich gemacht. Auch das Schwingungsverhalten der GPD2-Montierung ist vorbildlich, es gestattet auch stundenlange Belichtungszeiten mit langbrennweitigen 200mm-Reflektoren. Trotz ihrer hervorragenden mechanischen Eigenschaften ist die GPD2 dennoch sehr transportabel. 

Das serienmäßige beleuchtete Polsucherfernrohr unterstützt eine exakte parallaktische Ausrichtung im Handumdrehen.
Die umfangreiche Zubehörpalette bietet z.B. 1- oder 2-Achs-Steuerungen, Aluminiumstativ, Gussstahlsäule und Adaptionsmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Teleskopsysteme.


Die Tragekapazität:

Die GP-D2 trägt auch fotografisch Refraktoren bis 6" Öffnung, Schmidt Cassegrains bis 9,5" Öffnung (Einige Sternfreunde arbeiten sogar mit einem C-11 - hier sollte man aber ein massiveres Stativ verwenden) und Newtons bis 10" in Leichtbauweise (TS Newtons von Orion).

Die Montierung ist mit Geräten bis ca. 14kg belastbar. Für den fotografischen Einsatz sollte man bis max. 10kg Instrumentenzuladung gehen.

Abbildung - ED 103mm auf
GPD2 mit dem HAL 130 Stativ
Technische Daten:
 
 RA AchseDEK Achse
Außendurchmesser45-62mm35mm
Länge168mm114,5mm
WerkstoffStahlStahl
LagerungGleitlagerGleitlager
Schneckenräder 
Außendurchmesser / Dicke
74mm / 6mm74mm / 6mm
Schneckenräder WerkstoffMessingMessing
Per. Schneckenfehlerca 10" 
Schnecken
Achsdurchmesser / Außendurchmesser
6mm / 11mm6mm / 11mm
Schnecken WerkstoffMessingMessing
Teilkreise - Teilung10´


Lieferumfang:

- Montierung GPD2 
- Gegengewicht mit ca. 5kg
- beleuchteter Polsucher
- ohne Stativ

 
Vixen GPD2 Montierung - parallaktische Montierung - bis ca. 14kg
Übersicht   |   Artikel 12 von 13 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »