iOptron CEM40-NUC Montierung mit iPolar und 1,75" Stativ, NUC ready

iOptron CEM40-NUC Montierung mit iPolar und 1,75 Stativ, NUC ready
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: C402AN3
HAN: C402AN3
Hersteller: iOptron
Mehr Artikel von: iOptron
3.056,51 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

iOptron CEM40-NUC Montierung mit iPolar und 1,75" Stativ, NUC ready

Achtung: momentan vertreiben wir diese Montierungen aus technischen Gründen nicht.

Die CEM40 ist für die mobile Astronomie und Astrofotografie optimiert, sie trägt Teleskope bis 18 kg bei nur 8,2 kg Gewicht (Achsenkreuz).

♦ Center-balanced Design für bessere Hebelverhältnisse

♦ Integrierter elektronischer Polsucher (iPolar)

♦ Tragekraft bis 18 kg (reines Teleskopgewicht)

♦ Schnellkupplung für Losmandy- und Vixen/EQ5-Level-Prismenschienen

♦ Hochwertige Schrittmotoren für genaue Nachführung und präzises GoTo

♦ Go2Nova 8407+ Kontrollbox mit eingebauter Heizung (problemloser Betrieb auch bei Minusgraden)

♦ Permanente elektronische Korrektur des Nachführfehlers PPEC

♦ ST4 Autoguiding Port für automatische Nachführung

♦ Die Kabel sind im Montierungsinneren verlegt

♦ WiFi kompatibel (mit optionalem externem Adapter)

♦ Inklusive höhenverstellbarem 1,75" Edelstahlstativ und 5 kg Gegengewicht

Neu: vorbereitet für Intel® NUC-Minicomputer an der Vorderseite der Prismenklemme, der nahtlos mit dem Kabelmanagementsystem verbunden wird


Brauchen Sie die größere Vielseitigkeit einer parallaktischen Montierung ohne Kabelsalat? Haben Sie genug von Verbindungsfehlern mit Steuerschnittstellen von Drittanbietern? Jetzt kommen die NUC-bereiten Montierungen von iOptron! Die CEM40-NUC ist bereit, um einen Intel® NUC-Minicomputer (Dicke ≤38 mm) an der Vorderseite der Prismenklemme nahtlos mit dem Kabelmanagementsystem zu verbinden.

Die iOptron® CEM40-Montierung ist die nächste Generation der mittig ausbalancierten parallaktischen Montierungen. Die Montierung überzeugt nicht nur durch ihr innovatives "Center-Balanced" Design, auch das Finish der CEM40 ist modern und elegant. Technisch überzeugt die CEM40 durch eine Tragkraft von bis zu 18 kg (Teleskopgewicht ohne Gegengewichte). Das Achsenkreuz wiegt dabei nur 8,2 kg. Die Montierung ist also wirklich transportabel.
 

Die innovative iOptron-Technologie

Machen Sie Platz für eine innovative Montierung! Diese Montierung verfügt über ein integriertes elektronisches Polsucherfernrohr, das sogenannte iPolar. Dieses Werkzeug gewährleistet die genaue Ausrichtung des Teleskops, auch wenn der Polarstern verdeckt ist. Das Schnellkupplungssystem des Antriebs verfügt über große Hebel, mit denen sich die Zahnräder leicht einrasten lassen.

Diese iOptron CEM40-Montierung hat eine doppelte Prismenklemme, die sowohl Losmandy- als auch Vixen-Prismenschienen aufnehmen kann. Sie verwendet außerdem das extrem leise und stromsparende Schrittmotor-Antriebssystem von iOptron, das, zusammen mit der permanenten elektronischen Korrektur des periodischen Schneckenfehlers die Montierung bei der präzisen Nachführung unterstützt.
 

Die Merkmale der computergesteuerten Montierung

Auch die CEM40 hat die bewährte Go2Nova 8407+ GoTo Steuerung mit über 359.000 eingespeicherten Objekten mit im Paket. Zudem bietet die Montierung ein eingebautes 32-kanaliges Global Positioning System (GPS). Für alle, die ein Teleskop suchen, mit dem sie schöne Himmelsobjekte aufspüren und finden können, ist diese Montierung ein absolutes Muss.

Besonders praktisch ist das eingebaute Kabelmanagement. Die Kabel sind in der Montierung verlegt. So wird Kabelsalat oder sogar eine Beschädigung der Kabel verhindert. Die Montierung hat Steckverbinder für die Stromversorgung, die Handbox und natürlich eine Autoguiding-Schnittstelle, aber auch die Anschlüsse, die für NUC benötigt werden.

Mit dem mitgelieferten Stativ, dem 5 kg schweren Gegengewicht und der computergesteuerten Technologie der Montierung ist der Beobachter nur einen OTA von einem spektakulären Beobachtungserlebnis entfernt!

 

Merkmale


♦ Einzigartig designte Center-Balanced Equatorial Mount (CEM) für maximale Zuladung und minimales Montierungsgewicht
♦ Ideal für visuelle Beobachtung und Astrofotografie
♦ Maximale Nutzlast von 18 kg bei einem Gewicht der Montierung von nur 8,2 kg
♦ Ganz aus Metall, CNC-gefräst und rot/schwarz eloxiert
♦ Leicht zu bedienende Schnellkupplungen für Getriebe
♦ Integrierter iPolar (TM) elektronischer Polsucher
♦ Geringer periodischer Fehler (< ± 7 Bogensekunden)
♦ Permanente periodische Fehlerkorrektur (PPEC)
♦ Präzisionsschrittmotor für präzises GOTO und genaue Nachführung
♦ Go2Nova® 8407+ Controller mit fortschrittlicher GOTONOVA® GOTO Technologie und eingebauter Heizung
♦ Integrierter ST-4 Autoguiding-Anschluss
♦ 32-Kanal Global Positioning System (GPS)
♦ USB-Kommunikationsanschluss
♦ Fortschrittliches Kabelmanagementsystem für Montierung und NUC
♦ 6"-Doppelprismenklemme nach Losmandy-D- & Vixen-Standard mit NUC-Montageadapter
♦ Standard LiteRoc 1,75-Zoll-Hochleistungsstativ aus Edelstahl (7 kg)
♦ Hartschalenkoffer
♦ Optionales WiFi zur Steuerung der Montierung über SmartPhone/Tablet/Computer
♦ NEW iOptron subventionierte TheSky Imaging Edition
 

Anleitung:

TS stellt für die "normale" CEM40 eine Anleitung in deutscher Sprache zur Verfügung, das PDF ist hier zu finden.

Eine englischsprachige Anleitung steht ebenfalls zur Verfügung, sie findet sich beim Hersteller.
 

Downloads:

Der Hersteller hält Anleitungen, Software und Treiber zum Download bereit, Sie können sie hier herunterladen.
Montierung:Zentriert-ausgeglichene äquatoriale Montierung
Maximale Nutzlast:18 kg, ohne Gegengewicht
Gewicht der Montierung:8,2 kg
Material:Ganzmetall, CNC gefräst
Äußere Oberflächenbehandlung:Rot/schwarz eloxiert
Polhöhenbereich:0º ~ 60º (spezielle Montage der Gegengewichtstange bei <10°)
Azimutaler Einstellbereich:± 6º
Nachführgenauigkeit:<±7 Bogensekunden
PEC:PPEC
Periode:400 sec
Schneckendurchmesser:⌀ 17 mm, Messing
R.A. Schneckenrad:⌀ 110 mm, 216 Zähne, spielfrei
Dek Schneckenrad:⌀ 110 mm, 216 Zähne, spielfrei
RA Achse:⌀ 45 mm Stahl
Deklinationsachse:⌀ 45 mm Stahl
R.A. + Dec Lager:⌀ 68 mm
Gegengewichtsstange:⌀ 28x280 mm, rostfreier Stahl (1,2 kg)
Gegengewicht:5 kg
Motoren:Präzisions-Schrittmotoren, 1,8º/128x Mikroschritt
Auflösung der Motoren:0,08 Bogensekunden (200 PPS)
Antrieb:Zahnriemen
Handsteuerung:Go2Nova® 8407+, 8 Zeilen LCD mit 21 Zeichen
Sterndatenbank:212.000+, Sternidentifikation
Stromversorgung:DC 12 V 5 A (passender AC Adapter im Lieferumfang enthalten)
Stromversorgungsanschluss:5,5/2,5 mm
Stromverbrauch:0,6 A (Nachführung), 0,9 A (GoTo)
Power-down-Speicher:ja
Polsucher:Internes elektronisches Polsucherfernrohr iPolar (TM)
Meridianbehandlung:Stopp (0-10° Durchgang), Umschlagen
Nullstellung:Automatische Nullpunktsuche
Prismenklemme:6" Losmandy-D & Vixen
Maximale Schwenkgeschwindigkeit:4,5°/sec (1080x)
Autoguidingschnittstelle:ST4
Kommunikationsanschluss:USB
GPS:ja
WiFi:Extern (optional)
Kabelmanagement:DC 12 V 3 A, DC 5 A, ST4, USB, DC 19 V, LAN, USB
Stativ:LiteRoc 1,75" aus Edelstahl (7 kg)
Betriebstemperatur:-10 ºC ~ 40 ºC
Garantie:Zwei Jahre eingeschränkt

♦ CEM40
♦ Gegengewichtsstange
♦ 1 Gegengewicht
♦ 1,75" Edelstahldreibeinstativ - höhenverstellbar
♦ Go2Nova 8407+ GoTo Steuerung
♦ iPolar elektronischer Polsucher (installiert)
♦ Netzteil 100 bis 240 V
iOptron CEM40-NUC Montierung mit iPolar und 1,75 Stativ, NUC ready
Übersicht   |   Artikel 84 von 102 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »