Sanaratio VITAMIN D3 Forte

Sanaratio VITAMIN D3 Forte
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 4260623190052
GTIN/EAN: 4260623190052
29,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

Sanaratio VITAMIN D3 Forte

Sanaratio Vitamin D3 Forte optimiert die Bioverfügbarkeit von Vitamin D3, als elementaren Wirkstoff für gesunde Zähne, Knochen und zur Stärkung der Muskulatur, durch die Anreicherung mit Riboflavin (Vitamin B2), Vitamin K2 und Magnesium in Form hochwirksamer Reinstoffe.

 

  • Vitamin D und Magnesium fördern die volle Muskelfunktion, gesunde Knochen und Zähne  
  • Magnesium unterstützt die Umwandlung von Vitamin D in seine wirksame Form
  • Vitamin D und Vitamin K2 unterstützen die Aufnahme und Bereitstellung von Calcium für den Knochenaufbau
  • Vitamin B2 unterstützt einen normalen Eisenstoffwechsel und trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen



Verzehrempfehlung: Wöchentlich1 Kapsel zur ergänzenden Versorgung. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von  Kindern aufbewahren.
 

Inhalt: 90 Stück à 436 mg = 39,2 g

InhaltInhalt pro KapselNRV* pro Kapsel
Vitamin D375 µg = 3000 IE1.500 %
Vitamin K2 MK-7200 µg267 %
Zinkcitrat23,4 mg 
enthält Zink7,5 mg75 %
Vitamin B2 aktiviert5 mg295 %
Magnesiumcitrat200 mg 
enthält Magnesium31,0 mg8 %

*NRV = Nährstoffbezugswerte nach VO (EG) Nr. 1169/2011 / --- = kein Referenzwert


 

Zutaten: Magnesiumcitrat, Vitamin K2 (Menachinon-7), Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Zinkcitrat, Füllstoffe Maltodextrin, Stärke und Saccharose, Vitamin B2 aktiviert (Riboflavin-5-Phosphat Natrium), Vitamin D3

 

Studien und Quellen:

Die Enzyme, welche Vitamin D in seine verschiedenen Formen umwandeln, sind abhängig von Magnesium.
[Zofková, I., und R. L. Kancheva. „The Relationship between Magnesium and Calciotropic Hormones“. Magnesium Research 8, Nr. 1 (März 1995): 77–84.]

Vitamin B2 wird für die Synthese von Vitamin D3 benötigt.
[Pinto, John T., und Arthur J. L. Cooper. „From Cholesterogenesis to Steroidogenesis: Role of Riboflavin and Flavoenzymes in the Biosynthesis of Vitamin D“. Advances in Nutrition (Bethesda, Md.) 5, Nr. 2 (1. März 2014): 144–63. https://doi.org/10.3945/an.113.005181.]

Vitamin D stimuliert die Osteoklastentätigkeit , welche Knochensubstanz abbauen. Durch die Stimulation der Osteoklasten wird ein Sekelettwachstumsfaktor (SGF) freigesetzt, der die Osteoblasten aktiviertet. Diese bauen Knochensubstanz auf.
[Uwe Gröber: Orthomolekulare Medizin: Ein Leitfaden für Apotheker und Ärzte, 2002]

Vit. D3 ist für die Erregungsleitung in Muskel- und Nervenzellen essenziell.
[Uwe Gröber: Orthomolekulare Medizin: Ein Leitfaden für Apotheker und Ärzte, 2002]

Übersicht   |   Artikel 17 von 18 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller