Baader 2" Koma Korrektor MPCC Mark III - für Newton Teleskope von f/3,5 bis f/6

Baader 2 Koma Korrektor MPCC Mark III - für Newton Teleskope von f/3,5 bis f/6
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: BA2458400A
Bewertung: (1)
HAN: BA2458400A
160,84 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Rezensionen
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

 

Baader 2" MPCC Mark III Newton Koma Korrektor - für Newton Teleskope von f/3,5 bis f/6 einsetzbar

... keine Veränderung der Brennweite - keine Verlagerung des Fokuspunktes
... verbesserte Ausleuchtung bis 44mm - auch für größere Sensoren



Newton Teleskope sind hervorragend für die Astrofotografie geeignet. Allerdings muss das Koma dieser Teleskope korrigiert werden. Newton Koma zeigt sich als Verzerrung der Sterne zum Randbereich hin und steigt mit der Lichtstärke des Teleskopes. Dieser Effekt ist visuell und fotografisch sichtbar.

Der Baader Multi Purpose Coma Correktor MPCC Mark III beseitigt das Newton Koma und bietet darüber hinaus noch weitere interessante Produkteigenschaften:

- einsetzbar für Newton Teleskope von f/3,5 bis f/6
- neu gerechnete größere Linsen für vignettierungsfreie Aufnahmen auch mit großen Sensoren
- höchste Schärfeleistung über das gesamte Bildfeld
- kameraseitiges Anschlussgewinde T2 (M42x0,75) oder 2" Filtergewinde (M48x0,75)
- 2" Stoppring ist abschraubbar, damit kann der Korrektor in den Auszug versenkt werden
- Phantom Group Vergütung für höchste Transmission und Reflexfreiheit
- 44mm freie Öffnung (unter Verwendung des M48 Gewindes)


Technische Daten:

- Einsteckdurchmesser ... 2" Steckdurchmesser
- Kameraseitiger Anschluss ... M48x0,75 und T2
- Abstand vom T2 Gewinde zur optimalen Fokusposition ... 55mm
- Abstand vom M48 Gewinde zur optimalen Fokusposition ... 57,5mm (mit dem optionalen Adapter BA2458405 - 55mm)
- Neu gerechnete Linsen für eine bessere Schärfeleistung über das gesamte Feld
- Keine Veränderung der Brennweite, Keine Veränderung der Fokus Position


Anschlussmöglichkeiten:

Canon EOS DSLR Kamera mit der Möglichkeit, einen Filter zu verwenden:


Wenn Sie eine Canon EOS DSLR Kamera haben, können Sie den Baader Protective T-Ring anschließen. Der T-Ring stellt den Übergang zu Ihrer Kamera her und bietet zudem noch die Möglichkeit, einen Filter zu verwenden. Wir empfehlen da z.B. den Baader UHC-S Filter, der sich als ausgezeichneter Nebelfilter für die Astrofotografie bewährt hat.

Um den richtigen Abstand zu bekommen, brauchen Si noch den T-Ring Spacer (BA2458405). Sie finden diese Produkte bei den Zubehörempfehlungen.


TS Kurzbauender Off Axis Guider TSOAG9



Führen Sie mit dem gleichen Teleskop nach, mit dem Sie fotografieren. Sie sparen sich so ein Nachführ Teleskop, schonen die Montierung und verbessern die Nachführgenauigkeit. Der TSOAG9 passt direkt auf das M48 Gewinde des MPCC Korrektors. Sie brauchen aber noch den Übergangsadapter BA2454805. Vom M48 Anschlussgewinde dieses Adapters beträgt der Abstand zur optimalen Fokusposition 57,5mm

Sie haben an der Kameraseite des Off Axis Guiders das T2 Gewinde, wo Sie direkt über den kurzbauenden DSLR Adapter die Kamera anschließen können oder Ihre CCD Kamera adaptieren können. Der empfohlene Abstand vom T2 Gewinde des TSOAG 9 zum Sensor ist 45mm bis 46mm.

Baader 2 Koma Korrektor MPCC Mark III - für Newton Teleskope von f/3,5 bis f/6
Baader 2 Koma Korrektor MPCC Mark III - für Newton Teleskope von f/3,5 bis f/6

Kundenrezensionen:

Autor:  am 04.03.2020     Bewertung:

Ich nutze den Korrektor an einem 150/750 PDS Newton und erhalte damit eine super Sternenabbildung über das ganze Feld (am Vollformat!). Ich habe den Korrektor zusammen mit dem Teleskop persönlich bei Karl Kloss vor Ort abgeholt. Herr Kloss hat sich extra die Zeit genommen, mir den Einsatz des Korrektors genau zu erklären - die Nutzung am Kameraadapter mit korrektem Abstand zur Kamera. Optimal vorbereitet konnte ich dadurch in der ersten Nacht ohne jegliche technische Ärgernisse meine ersten Objekte fotografieren und bin damit mehr als zufrieden.
Ich kann definitiv zum Kauf des Korrektors raten, ich habe ausnahmslos einwandfreie Ergebnisse damit erhalten. Die Handhabung ist denkbar einfach und der Abstand mit dem passenden Adapter immer korrekt. Einfach gleich zum neuen Teleskop mit dazu bestellen und im Zweifelsfall einfach vorher bei Herrn Kloss anrufen oder eine Mail schreiben, welche Teile für ein perfektes Zusammenspiel mit der Optik nötig sind. Man erhält bei den Teleskop-Spezialisten auch den nötigen Service dazu, während andere Shops nur wortlos die Teile verkaufen und man später feststellt, dass doch noch Zubehör fehlt.


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Teleskop Skywatcher Explorer-150PDS 750mm f/5 auf N-EQ5 PRO GoTo-Montierung mit SynScan
Unser bisheriger Preis 1.085,92 EUR Jetzt nur 1.006,96 EURSie sparen 7% / 78,96 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Visuelles Zubehör Set: Zoom-Okular + Barlow + variabler Mondfilter
Unser bisheriger Preis 137,45 EUR Jetzt nur 126,72 EURSie sparen 8% / 10,73 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Skywatcher Explorer-200PDS 200mm 1000mm f/5 8 Newton Teleskop 1:10 Crayford
Unser bisheriger Preis 414,29 EUR Jetzt nur 388,94 EURSie sparen 6% / 25,35 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 11 von 46 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »