EF Extra Flatfield Zoom Okular 7,5-22,5 mm, 31,75 mm (1,25")

EF Extra Flatfield Zoom Okular 7,5-22,5 mm, 31,75 mm (1,25)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
269,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Finanzierung ab 24,00 EUR im Monat
mehr Infos zum Ratenkauf



  • Details

Produktbeschreibung

EF Extra Flatfield Zoom Okular 7,5 bis 22,5 mm, 31,75 mm (1,25“)

Flatfield Optik, endlich ein Zoom Okular mit verzerrungsfreier Abbildung bis in den Randbereich!
 

Die Fertigung eines guten Zoom Okulars ist für jeden Anbieter deutlich schwieriger, als ein Okular mit fester Brennweite zu entwickeln. Bei einem Zoom Okular arbeiten verschiedene Linsen zusammen, die während des Zoomvorgangs perfekt aufeinander abgestimmt sein müssen. Viele “einfache” Zoomokulare haben hier das Problem, dass sie keine ausreichende Transmission haben und im Randbereich schlecht abbilden. Mit unserem Flatfield Zoom Okular haben wir diese Probleme perfekt gelöst und in ein leistungsstarkes Zoom Okular umgesetzt. Durch die spezielle Flatfield Optik haben Sie auch im Randbereich während des gesamten Zoom-Vorgangs ein verzeichnungsfreies und kontrastreiches Bild. Die hochwertige Breitband-Multivergütung aller Linsen sorgt für eine entsprechend hohe Transmission im Okular. Geschwärzte Linsenränder und ein speziell designtes Blendensystem bieten einen effektiven Reflektionsschutz für hohe Kontrastleistung. Die Augenmuscheln lassen sich individuell durch Herausdrehen einstellen und sich so jedem Betrachter speziell abgestimmt anpassen. Das Okular eignet sich problemlos auch für Teleskope mit schneller Optik. Ideal sind Zoom Okulare zum Beispiel für die Reise. Sie haben in einem Okular alle wichtigen Brennweiten vereint und müssen nicht mehrere Festbrennweiten mitnehmen. Auch für Landschaftsbeobachtungen sind Zoom Okulare perfekt geeignet. Wie bei einem Spektiv können Sie an Objekte heranzoomen ohne ständig Okulare wechseln zu müssen.

Technische Daten der Okularserie EF Zoom:

  • Extra Flatfield Zoom Okular
  • Steckdurchmesser: 31,75mm (1,25")
  • Brennweite: 7,5 bis 22,5mm
  • Augenabstand: 19,5mm
  • 66-42° Gesichtsfeld, komfortables Einblickverhalten, hoher Kontrast, verzerrungsfreie Abbildung
  • Linsen mit 8 Elementen zu je 5 Gruppen
  • Hochwertigste Breitband-Multivergütung der Linsen
  • Parafokal
  • Für Brillenträger geeignet, einstellbare Augenmuschel (Twist Up Style)
  • Geschwärzte Linsenränder, aufwendiges Blendendesign gegen Streulicht
  • Griffhilfe an Okularaußenseite
  • Inkl. Aufbewahrungsbox und Mikrofasertuch

INFO:

Für die Beobachtung mit einem Teleskop sind verschiedene Okulare erforderlich. Für Mond-, Deep-Sky-/ Galaxienbeobachtungen wird eine eher geringe Vergrößerung benötigt. Für Planetenbeobachtungen hingegen ist eine sehr hohe Vergrößerung von erforderlich:

- 30-50 fache Vergrößerung als Übersichtsokular und für Mondbeobachtungen,
- 70-100 fach für Mond-, Galaxien- und Nebelbeobachtungen,
- 140-200 fach für Planetenbeobachtungen.

Unsere Empfehlung: Gehen Sie niemals mit der Teleskopvergrößerung über das 2-fache des Objektivdurchmessers hinaus.

Ein Beispiel: Hat ein Teleskop ein 90 mm Objektiv, sollte man eine 180x Vergrößerung nicht überschreiten.

Die Vergrößerung errechnen Sie wie folgt: Teleskop Brennweite in mm / Okular in mm
Ein Beispiel: Teleskop mit 1000 mm Brennweite / Okular mit 10 mm = 100x Vergrößerung im Teleskop

 

Übersicht   |   Artikel 5 von 11 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »