TS-Optics 121SDQ Apo 121mm f/5,6 Quintuplet Flatfield Apochromat Teleskop

TS-Optics 121SDQ Apo 121mm f/5,6 Quintuplet Flatfield Apochromat Teleskop
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: TS121SDQ
HAN: TS121SDQ
Unser bisheriger Preis 4.775,50 EUR Jetzt nur 4.418,72 EURSie sparen 7% / 356,78 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Test und Justage Explore Scientific ED APO 127/952mm f/7,5 AluEssential

Dieses Teleskop wird von uns vor der Auslieferung kontrolliert, vermessen und gegebenenfalls justiert. Der Okularauszug wird eingestellt. 

Wie wir justieren: Über uns

Dieses Teleskope versenden wir in Deutschland versandkostenfrei.

Bitte für eine Beratung zu diesem Teleskop kontaktieren. So können Sie von unserer Erfahrung vor dem Kauf profitieren


 

TS-Optics 121SDQ Apo 121 mm f/5,6 Quintuplet Flatfield Apo


Der TS121SDQ apochromatischer Refraktor bietet ein großes und voll korrigiertes Bildfeld für Astrofotografie

♦ Öffnung 121 mm / Brennweite 677 mm / Öffnungsverhältnis f/5,6

♦ Triplet FPL53 Objektiv und 2-Element Korrektor - der Korrektor ist fix im Tubus verbaut

♦ Bildkreis 49 mm zu 100 % ausgeleuchtetes und korrigiertes Bildfeld ermöglicht auch die Fotografie mit großen Sensoren

♦ 4" CNC Zahnstangen Auszug mit Mikro Untersetzung ist auch für schwere Kameras geeignet

♦ Das M82x1 Innnengewinde ermöglicht eine verschraubte Kameraadaption, passende Adapter sind Erhältlich

♦ Ein großzügiger Arbeitsabstand ermöglicht auch den Anschluß von 2" Zenitspiegeln für die Beobachtung

♦ Jeder APO wird doppelt getestet, 1x im Werk und 1x bei Teleskop Service und zusätzlich bei den Teleskop Spezialisten. Mechanik und Optik werden überprüft.

TS 121SDQ Quintuplet-Apo mit Feldkorrektur für Astrofotografie

Die erfolgreiche Flatfield-Apo-Serie von Teleskop-Service wird ergänzt durch diesen leistungsstarken 5-Element-Apochromaten. Der Apo ist noch transportabel und wird von Montierungen wie der Skywatcher EQ6, Celestron CGEM oder der iOptron CEM40 gut getragen.

Durch den eingebauten Korrektor ist das Feld perfekt geebnet. Sie werden von Anfang an eine perfekte Sternabbildung im Feld haben, ohne mühsame Suche nach Korrektoren und dem richtigen Abstand. Obwohl der Apo für Astrofotografie optimiert wurde, wird er auch visuell eine sehr gute Leistung bieten. Die Sterne sind knackscharf und werden ohne Farbfehler abgebildet. Die Abbildung bleibt bis ca. 350fach scharf und kontrastreich.
 

Der fotografische 4"-Rack-And-Pinion-Auszug:

Der CNC-Auszug ist optimiert für die Fotografie und verträgt eine Zuladung bis 8 kg. Die Verstellung des Auszugrohres erfolgt über einen Zahntrieb. Im Gegensatz zu Crayford-Auszügen ist bei diesem Auszug die Lagerung unabhängig. So wird auch eine feinfühlige Verstellung bei Maximalbelastung garantiert. Neben 2"- und 1,25"-Steckhülsen steht Ihnen noch ein M82x1-Gewinde (Innengewinde) für Schraubadaptionen zur Verfügung. Passende Adapter z.B. auf das M68x1-Gewinde werden selbstverständlich angeboten.
 

Ausstattungsmerkmale und Vorteile:


♦ Hervorragendes FPL53-Triplet-Objektiv (Glas von Ohara, Japan)
♦ Integrierter 2-Element-Flattener mit optimiertem Abstand zum Objektiv vom Werk aus für optimale Feldschärfe
♦ 4"-CNC-Zahntrieb-Okularauszug
♦ Das System ist frei von störenden Reflexen
♦ Objektiv und Korrektor sind justierbar - werden optimal justiert ausgeliefert
 

Ein erstklassiger Apochromat für Astrofotografie

Unser Ziel war, eine kompromisslose Abbildungsqualität auf der Achse UND im Feld zu erreichen und zwar ohne zusätzliche Flattener oder Korrektoren. Der Korrektor muß fix eingebaut sein und natürlich im optimalen Abstand zum Objektiv sein. Dies wird durch einen optionalen Flattener kaum erreicht. Zudem muß der Apochromat mechanisch solide und leicht justierbar sein. Das ist mit dem Flatfield-Apo gelungen.

Durch den großzügigen Arbeitsabstand von 125 mm ab der 2"-Steckhülse oder 145 mm ab dem M82-Innengewinde können Sie beliebige Kameras mit Filterrädern, Off-Axis-Guidern usw. adaptieren. Gerne empfehlen wir Ihnen zu Ihrer Kamera und Ihrem Zubehör auch die passenden Adapterringe und Verlängerungen.
 

So übergeben wir jeden TS121SDQ an den Sternfreund:


♦ Jeder Apo wird in der Fabrik getestet und mit einem Checkprotokoll geliefert.
♦ Vor dem Versand wird jeder Apo in unserer Technik geöffnet und komplett überprüft.

1. Lieferumfang
2. Kosmetik (z.B. Staub auf dem Objektiv)
3. Optimale Einstellung des Okularauszuges
4. Überprüfung der Optik am künstlichen Stern und optimale Kollimation
 
Öffnung:121 mm
Brennweite:677 mm
Öffnungsverhältnis:f/5,6
Objektiv:Triplet Objektiv mit Luftspalt
Apo Element:FPL53
Korrektor:2-Element Korrektor - im Tubus verbaut
Backfokus ab der 2" Steckhülse:125 mm
Backfokus ab dem M82x1 Innengewinde:145 mm
Verstellbereich des Auszugrohres:38 mm
Okularseitige Anschlüsse:M82x1, 2" und 1,25" Steckhülse
Feinfokussierung:1/10 Mikro Untersetzung
Fotografische Belastbarkeit:bis 8 kg Zubehörgewicht
Tubusgewicht:8,85 kg inkl. Rohrschellen, Tragegriff, Prismenschiene
Tubuslänge:600/700 mm (Taukappe eingeschoben/ausgezogen)
Taukappendurchmesser:160 mm
Tubusdurchmesser:132 mm


♦ TS 121 mm SDQ Apochromat
♦ Sucherschuh
♦ CNC Rohrschellen mit Tragegriff und Losmandy-Prismenschiene
♦ Adapter von M82x1 auf M48 für Fokalfotografie
♦ Koffer
TS-Optics 121SDQ Apo 121mm f/5,6 Quintuplet Flatfield Apochromat Teleskop
TS-Optics 121SDQ Apo 121mm f/5,6 Quintuplet Flatfield Apochromat Teleskop
Übersicht   |   Artikel 15 von 16 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »