Teleskop Omegon 130/920 Newton auf EQ-2 mit Zubehör

Teleskop Omegon 130/920 Newton auf EQ-2 mit Zubehör
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
249,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Finanzierung ab 22,00 EUR im Monat
mehr Infos zum Ratenkauf



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Test und Justage Omegon 130/920 auf EQ-2 Newton mit Zubehör

Dieses Teleskop wird von uns vor der Auslieferung kontrolliert und justiert.



 

Teleskop Omegon 130/920 Newton auf EQ-2 mit Zubehör

Das Omegon 130/920 verwendet eine seit 300 Jahren bewährte Bauform, benannt nach seinem Erfinder und ersten Nutzer: Isaak Newton. Gerade für Einsteiger und Jugendliche eine sehr ursprüngliche und geeignete Umsetzung der technischen Himmelbeobachtung.
Newton-Teleskope sind besonders beliebt, weil sie in gleicher Preisklasse durch ihre größere Öffnung mehr Lichtleistung besitzen, als beispielsweise Linsenteleskope (Refraktoren).
Des weiteren liefern diese Teleskope ein farbreines Bild.

So besitzt das Omegon 130/920 als Einsteigerinstrument eine recht große Öffnung mit langer Brennweite (f7) und eignet sich sowohl schöne Mond- und detailreiche Planetenbeobachtungen  (wie die Ringe des Saturn, Mondschattenspiele auf dem Jupiter oder dessen großer roter Fleck) aber eben auch für interessante Deep-Sky-Ausflüge zu helleren Objekten, wie z.B.. dem Orion-Nebel, offener Doppelsternhaufen (h und chi) im Perseus oder auch schon die Galaxiengruppen M81. Denn das Teleskop sammelt 344 mal mehr Licht, als das menschliche Auge  und lässt eine 260fache (sinnvolle) Vergrößerung zu.

Teleskop Omegon für Sterne und Planeten

Das Teleskop wird mit einer EQ2 Montierung geliefert, mit manueller Feinverstellung und einem entsprechenden Gegengewicht zur optimalen Austarierung der Optik. Zusammen mit dem LED Leuchtpunktsucher können Einsteiger leicht und intuitiv die gewünschten Objekte auffinden und nachverfolgen.
Das dazugehörige Alu-Stativ ist höhenverstellbar und kann an verschiedene Körpergrößen angepasst werden und "wächst" sozusagen mit.

Das Equipment mit T2 Gewinde für den Anschluss einer SLR Kamera, erlaubt erste Versuche in der Astrofotografie, wie z.B. Mondkrater.  

 
Produkt-Vorteile:
+ Ideal für größere Kinder (ab ca. 12 Jahren) und Einsteiger
+ Geeignet für kontrastreiche Mond- und Planetenbeobachtung und
   auch hellere Deep-Sky-Objekte
+ Größe Öffnung gegenüber Refraktoren in gleicher Preisklasse für mehr Lichtsammelleistung
+ Feineinstellung und LED Leuchtpunktsucher erleichtern inutitives Auffinden und
   Nachführung (Ausgleich der Erdrotation) von Objekten
+ Stativ höhenverstellbar
+ Günstig in der Anschaffung

 

Zu Beachten:
- Nicht für Landschaftsbeobachtungen geeignet.
  Dafür empfehlen wir in dieser Preiskategorie einen Refraktor.
- Für ausgiebige Astrofotografie nicht geeignet.
- Für Mond- und Planetenbeobachtung empfehlen wir zusätzlich eine Barlowlinse oder ein zusätzliches Okular mit ca. 5mm Brennweite.
- Zusätzlich empfehlen wir bei Mondbeobachtung einen Mondfilter zum Schutz der Augen und
  für besseren Kontrast.
- Feldstativ benötigt nach Berührung/Erschütterung 4-6 sek. Ausschwingzeit für
  eine "wackelfreie" Beobachtung


Lieferumfang:    

  • Newton-Teleskop Omegon 130/920
  • Parallaktische Montierung EQ2 mit Feinverstellung und Gegengewicht
  • 2 Okulare:
    • 25 mm Übersichts-Okular (37fache Vergrößerung)
    • 10 mm Detail-Okular (92fache Vergrößerung)
  • LED Leuchtpunktsucher
  • Zubehörablage
  • Höhenverstellbares Feldstativ

 

Technische Daten im Überblick: 

  • Bauform: Spiegelteleskop / Newton
  • Farbe: schwarz
  • Objektivdurchmesser: 130 mm
  • Brennweite: 920 mm
  • Auflösung: 0,88 Bogensekunden
  • Grenzgröße: 12,4 mag
  • Parallaktische Montierung EQ2 mit manueller Feinverstellung in der
    Rektaszensions- & Deklinationsachse (Polhöhe & Breitengrad)
  • Entsprechendes Gegengewicht zur Austarierung der Optik
  • Stufenlos ausziehbares Alu-Feldstativ (71cm bis ca. 121cm)
  • Okulare: K 10 mm, K 25 mm
  • 1,25" Okularauszug
  • Leuchtpunktsucher
  • Fang- und Zenitspiegel
    Zentriermarkierung zur Vereinfachung der Justage
  • Vergrößerungen: 37x, 92x
  • Gesamtgewicht, inkl. Montierung: ca. 16kg

 

Alle Newton-Teleskope sollten vor dem ersten Gebrauch und dann regelmäßig justiert werden, 
um eine scharfe Abbildung zu erhalten. Wir justieren darum alle unsere Newton bevor sie unser Haus verlassen.

Wie wir justieren:  “Über uns“
Omegon 130/920 auf EQ-2 Newton mit Zubehör  


r.p.

 

Teleskop Omegon 130/920 Newton auf EQ-2 mit Zubehör
Übersicht   |   Artikel 22 von 50 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »