Celestron NexStar 8 SE - 203/2032mm: Schmidt-Cassegrain mit GoTo auf AZ-Gabelmontierung

Celestron NexStar 8 SE - 203/2032mm: Schmidt-Cassegrain mit GoTo auf AZ-Gabelmontierung
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: Lieferung erwartet Lieferung erwartet
Art.Nr.: NexStar8SE
Bewertung: (1)
HAN: NexStar8SE
Hersteller: Celestron
Mehr Artikel von: Celestron
Unser bisheriger Preis 1.845,00 EUR Jetzt nur 1.745,00 EURSie sparen 5% / 100,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Finanzierung ab 36,00 EUR im Monat
mehr Infos zum Ratenkauf



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Rezensionen
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Test und Justage Meade ACF-SC 203/2000 LightSwitch GoTo

Dieses Teleskop wird von uns vor der Auslieferung kontrolliert, vermessen und gegebenenfalls justiert.
Der Okularauszug wird eingestellt. Sie erhalten auf Wunsch von Ihrem Teleskop einen aussagekräftigen Qualitätsnachweis (Prüfprotokoll mit Sterntest, Ronchi, Justierung, mit individueller Seriennummer) mitgeliefert! Bitte bei der Bestellung mit angeben!

Bitte für eine Beratung zu diesem Teleskop kontaktieren.
So können Sie von unserer Erfahrung vor dem Kauf profitieren



Celestron NexStar 8 SE - 203/2032mm auf einer AZ-Montierung mit GoTo

Die Optik
Wie alle C8 Celestron besticht das Schmidt Cassegrain Teleskop durch seine kompakte kurze Bauweise, die es transportabel und gut händelbar machen.
Gleichzeitig bietet das Teleskop eine gute Abbildung, Kontrast und Schärfe und überzeugt so den Hobbyastronomen bei der Planetenbeobachtung. Durch den direkten Einblick am Tubusende wird die einfach Handhabung unterstrichen und erleichtert die Orientierung am Sternenhimmel. Auch für gelegentliche Erdbeobachtungen (zb. im Nahbereich für Vogelbeobachtungen) kann das Teleskop noch gut verwendet werden.

XLT Vergütung: Durch diese mehrlagige Antireflex-Beschichtung haben Celestron Optiken eine besonders hohe Lichttransmission. Es wird in dem besonders wichtigen Wellenlängenbereich um 500nm bis zu 10% mehr Licht ins Okular gebracht und sorgt für helle, reflexarme Bilder.
Astrofotografie: Diese Celestron SC Optik sind auf ein Öffnungsverhältnis von rund 1:10 ausgelegt und auch zur Astrofotografie noch sehr gut möglich.
Die Scharfstellung erfolgt durch die Verstellung des Hauptspiegels über einen großen griffigen Rändelkopf am Tubusende. Diese Hauptspiegelfokussierung gewährleistet einen sehr großen Schärfebereich, was dafür sorgt, nahezu jedes beliebige Zubehörteil zu adaptieren. In der Positioniermechanik zum Scharfstellen des Hauptspiegels sind zwei vorgespannte Kugellager eingesetzt, um das "Spiegelshifting" (ein typisches Problem bei Verwendung einfacher Lagerbuchsen) zu minimieren.

Die Montierung mit GoTo
Das Teleskop sitzt auf einer azimutalen Einarmgabelmontierung. Zum einen macht diese Einarmmontierung den Aufbau schlanker und handlicher, doch zum anderen leidet etwas die Stabilität darunter, die gerade noch so ausreicht. Das sollten Sie unbedingt wissen.

Hohe Transportfähigkeit: Der optische Tubus ist an der Montierung einfach anzubringen und abzunehmen über zwei Handstellschrauben. Das ist besonders wichtig, für jene Hobbyastronomen, die ihr Teleskop gern mit auf Reise (z.B. ins Handgebäck bei Flügen) nehmen.

GoTo Steuerung mit "SkyAlign": Aufstellen, Einschalten und Spaß haben, denn so einfach war es noch nie ein Teleskop auszurichten: kein Optik Leveln, kein Einordnen, kein Kompass, kein Polarstern notwendig (Balkonsternwarte). Geben Sie einfach Ihre Ortskoordinaten und Uhrzeit ein und peilen drei beliebige Sterne an, deren Namen Sie nicht mal kennen müssen, dann "Enter" & schon können Sie loslegen. Das GoTo "kennt" den Himmel über sich und fährt bis zu 40.000 einprogrammierte Objekte an.

Updatefähiger Handcontroller: Besonders wichtig und nachhaltig in der Nutzung (Dank Flash Eprom Technologie) lässt sich die Steuerungssoftware jederzeit per Internet auf den aktuellsten Stand bringen.

Die Ausstattung
Zur Vollständigen Ausstattung dieses Celestron C8 gehören auch:
  • ein beliebter Leuchtpunktsucher,
  • eine Umlenkoptik in Form eines 90° Zenitspiegels,
  • ein 25mm Okular (mit 1,25'' Anschluss) sowie
  • die Handbox auch in Deutscher Sprache
Diese Ausstattung rundet das Paket ab, was für ambitioniert Einsteiger preislich attraktiv ist.

Technische Daten:
  • Reflektor mit sphärisch Hauptspiegel und mehrfachvergüteter Schmidtplatte
  • Bauart:Schmidt-Cassegrain
  • Öffnung:203 mm
  • Brennweite: 2032 mm
  • Öffnungsverhältnis (f/): 10
  • Auflösungsvermögen (Bogensekunden):0,57
  • Grenzgröße (mag): 13,3
  • 1,25'' Okularanschluss
  • Lichtsammelvermögen (-fach einer 7mm Pupille):840
  • Max. sinnvolle Vergrößerung (-fach):400
  • Suchfernrohr: Leuchtpunktsucher
  • Tubusgewicht: 4,1kg
  • Tubusdurchmesser:249mm
  • Tubus-& Transportlänge: 430mm
  • Vergütung: XLT
  • Tubuskonstruktion: Volltubus
  • Azimutale Einarmmontierung auf Dreibeinstahlstativ
  • Handsteuerung: NexStar
  • Nachführmodus: azimutal, parallaktisch Nord-Süd
  • Sprachsteuerung & Bedienungsanleitung u.a. in Deutsch, Englisch
  • Gesamtgewicht: ca. 15 kg

Lieferumfang:
  • Teleskop Schmidt-Cassegrain
  • Einarmmontierung mit GoTo "NextStar" mit 40.000 Datenbankobjekten
  • Dreibeinstahlstativ
  • Leuchtpunktsucher
  • 1,25'' Okularadapter
  • 1'25 Okular: 25mm
  • Zenitspiegel 1,25" - 90° (Umlenkoptik)



 

 

Celestron NexStar 8 SE - 203/2032mm: Schmidt-Cassegrain mit GoTo auf AZ-Gabelmontierung
Celestron NexStar 8 SE - 203/2032mm: Schmidt-Cassegrain mit GoTo auf AZ-Gabelmontierung
Celestron NexStar 8 SE - 203/2032mm: Schmidt-Cassegrain mit GoTo auf AZ-Gabelmontierung
Celestron NexStar 8 SE - 203/2032mm: Schmidt-Cassegrain mit GoTo auf AZ-Gabelmontierung
Celestron NexStar 8 SE - 203/2032mm: Schmidt-Cassegrain mit GoTo auf AZ-Gabelmontierung

Kundenrezensionen:

Autor:  am 31.08.2012     Bewertung:

Nach langem Studieren verschiedener Websites habe ich mich für das Nexstar 8 SE von Celestron entschieden. Warum?
Ich wollte ein Teleskop wo nicht allzu schwer ist, keine Astronomischen Dimensionen hat, und eine GOTO Montierung
bietet (ca. 15 kg alles zusammen)
Es fiel mir sofort das C8 Nexstar auf, schöne 2034mm Brennweite und die besagte Montierung und für meine Ansicht
eine sehr schöne Lackierung hat (wird nie erwähnt )
Auf Teleskop-Spezialisten.de wurde ich über Google bzw. Astrotreff.de fündig. Ich fand es Spitze das Herr Kloss die Teleskope
vor der Endkunden Lieferung Justiert etc.
Nun zum Teleskop:
Nach ca. einer Woche der Bestellung kam das Teleskop dann bei mir zu Hause an, falls Sie es auch kaufen möchten machen Sie
sich auf ein riesiges Paket gefasst, im positiven sinne.
Also alles behutsam ausgepackt und auf den Tisch gestellt, die Bedienungsanleitung kurz (!!!) durchgeschaut um zu sehen wie ich das Fernrohr
überhaupt zusammen baue (erstes Teleskop).
Es Stand in 5 Minuten aufgebaut da wie auf der Abbildung, erster Eindruck: Hammer!
Dann ab auf den Balkon und über einen weit entfernten Funkturm das Rotlichtvisier justiert (easy).
Als es dann am Abend sternenklar war habe ich mich mal (nach studieren der Anleitung) an das 3 Star Alignment getraut! Mit positivem
Ergebnis: Es dauerte für mich als Anfänger keine 5 Minuten bis das Gerät ready war, Uhrzeit, Datum, Koordinaten eingeben, 3 Sterne nach wahl
anfahren, fertig.
Erstes Objekt zum schauen war der Jupiter, es hat mich fast umgehauen als ich ihn durch das Teleskop mit 25mm Okular gesehen hab!
Sehr scharfes Bild, da der Fokus verdammt leicht ist einzustellen, die Goto Steuerung hat auch sehr genau den Planeten angesteuert!
Es hat mich dann fast die ganze Nacht gekostet, Wahnsinns Teleskop.
Als ich dann ein paar Tage später raus aufs Feld ging um zu beobachten (wenig Lichtverschmutzung im Gegensatz zum Balkon),
viel es mir noch leichter das Alignment durchzuführen, da ich einen perfekten Horizont hatte und so eine gute Auswahl an Sternen hatte,
auch hier war alles Perfekt in der Bildmitte.
Das Teleskop fährt mit der Montierung sehr geschmeidig zu seinen Positionen, bis auf ein wenig Backlash das sich aber ebenfalls leicht korrigieren
lässt, Handbuchlesen hilft .
Nach über einer Woche in der ich es jetzt besitze, bin ich sehr glücklich mit dem Celestron Nexstar 8!
Es entspricht genau meinen Vorstellungen und ist wirklich sehr einfach zu bedienen!
Angefangen vom Zusammenbau bis hin zum Alignment!
Wer die 1500,00 ausgeben möchte bekommt ein sehr schönes Teil mit super Leistung!
Btw.: Das Gerät benötigt zur Beobachtung 12V, somit habe ich gleich noch eine Kfz Starthilfe dazu bestellt, läuft 1a!
Zubehör gibt es auch zu Hauf und man kann sich hin und wieder auch mal Aufrüsten
Ich werde wieder bei Teleskop-Spezialisten.de einkaufen, einfach Spitzen Service!
Gruß


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 7 von 24 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »