EXPLORE SCIENTIFIC 52° LER Okular 30mm Ar ppp

EXPLORE SCIENTIFIC 52° LER Okular 30mm Ar ppp
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 0219530
HAN: 0219530
79,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

EXPLORE SCIENTIFIC 52° LER Okular 30mm Ar

  • Großer Augenabstand für einen komfortablen Einblick
  • Auch für Brillenträger sehr gut geeignet
  • 52° scheinbares Gesichtsfeld
  • Einzigartig hohe Randschärfe auch bei schnellen Teleskopen
  • Patentierte EMD Vergütung für maximalen Kontrast
  • Sorgfältig geschwärzte Linsenkanten zur Vermeidung von Reflexionen
  • Schutzgas gefüllt und wasserdichte Ausführung
  • Kein Beschlagen von innen mehr möglich
  • Steckhülse aus Edelstahl mit einer konischen Sicherheitsnut
  • Staubschutzdeckel u. Transportbeutel im Lieferumfang
Ein 30 mm Okular wird häufig von Deep-Sky-Beobachtern eingesetzt. Es erzeugt eine große Austrittspupille, die das dunkeladaptierte Auge mit Licht durchflutet. Damit werden auch lichtschwache Galaxien und Nebel erkennbar. Okulare mit langer Brennweite (geringe Vergrößerung) sind für den Beobachter aus verschiedenen Gründen sehr wichtig: Ihr großes wahres Sehfeld erleichtert das Auffinden und die Beobachtung von Deep-Sky-Objekten. Viele dieser Objekte sind recht großflächig und werden am besten bei den niedrigsten Vergrößerungen betrachtet, die Ihre Teleskop/Okular-Kombination erreichen kann. Auch wenn das Seeing schlecht ist, sind die Objekte in einem 30mm Okular bei geringer Vergrößerung oft noch ausreichend scharf. 

Die umklappbaren Silikon-Augenmuscheln ermöglichen einen optimalen Benutzerkomfort. Als Brillenträger hat man oft das Problem, das Gesichtsfeld mit Brille voll zu überblicken. Dieses Problem gehört jetzt der Vergangenheit an. Diese Okulare sind ausgezeichnete Flatfield-Multi-Element-Okulare, die Ihr astronomisches Seherlebnis verändern werden. Die patentierte EMD-Vergütung sorgt für hohen Kontrast und vermeidet störende Reflexe. Ein weiterer großer Vorteil dieser Okulare ist die außergewöhnlich hohe Bildschärfe, die sich gerade bei der Planeten und Mondbeobachtung, aber auch bei Deep-Sky Objekten deutlich bemerkbar macht. Mit einem hochkorrigierten scheinbaren Gesichtsfeld von 52 Grad bieten diese Okulare eine außergewöhnliche Qualität gegenüber einem vergleichsweise einfachen Plössl. Durch die Argon-Füllung wird ein Beschlagen von innen wirkungsvoll verhindert, und sie brauchen keine Angst vor Staub, Glaspilz oder dem Eindringen von Reinigungsflüssigkeit zu haben. Die Okulare sind wasserdicht versiegelt. Das garantiert, dass sie für viele Jahre und ungezählte Beobachtungen Freude an diesen hochwertigen Okularen haben werden. Die Explore Scientific 52° LER Serie steht für höchsten Komfort und Qualität, gepaart mit einem hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis.


EIGENSCHAFTEN
  • Großer Augenabstand für einen komfortablen Einblick
  • Auch für Brillenträger sehr gut geeignet
  • 52° scheinbares Gesichtsfeld
  • Einzigartig hohe Randschärfe auch bei schnellen Teleskopen
  • Patentierte EMD Vergütung für maximalen Kontrast
  • Schutzgas gefüllt und wasserdichte Ausführung
  • Sorgfältig geschwärzte Linsenkanten zur Vermeidung von Reflexionen
  • Okulare der Serie sind untereinander homofokal
  • Steckhülse aus Edelstahl mit einer konischen Sicherheitsnut
  • Staubschutzdeckel und Transportbeutel im Lieferumfang

LIEFERUMFANG
  • 52° Okular
  • Staubschutzdeckel
  • Transportbeutel

Technische Daten

OPTIK-MERKMALE
Brennweite30 mm
Scheinb. Gesichtsfeld52 Grad
ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN
AugenmuschelnGummiaugenmuscheln, umstülpbar
Augenabstand min.19.9 mm
Erw. Garantie nach Online-Registrierung*10 Jahre
ABMESSUNGEN & GEWICHTE
Länge gesamt82 mm
Nettogewicht (ohne Zubehör)200 g
Okularaufnahme Steckdurchmesser31.7 mm
Übersicht   |   Artikel 7 von 50 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »