Parfokal Adapter für Lacerta Autoguider M-Gen (MGEN) oder Andere mit T2-Anschluss an 50mm und 30mm Sucher

Parfokal Adapter für Lacerta Autoguider M-Gen (MGEN) oder Andere mit T2-Anschluss an 50mm und 30mm Sucher
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: adap-par-foc-hu
HAN: adap-par-foc-hu
Unser bisheriger Preis 29,00 EUR Jetzt nur 24,00 EURSie sparen 17% / 5,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Parfokal Adapter für Lacerta Autoguider M-Gen (MGEN) oder Andere mit T2-Anschluss an SkyWatcher 50mm und 30mm Sucher



Kurzbauender Adapter auf T2 für Sky-Watcher 50 mm und 30 mm Sucher - macht aus dem Sucher ein ultrakompaktes Leitfernrohr für Astrofotografie mit Autoguider

♦ Einfache Adaption - das Okular wird rausgeschraubt und der T2-Adapter wird reingeschraubt

♦ Der Sucher bekommt damit einen kurzbauenden T2-Anschluss

♦ Ideal für den Lacerta M-Gen Autoguider geeignet und auch für alle anderen Autoguider mit weniger als 10 mm Abstand vom T2-Gewinde zum Sensor

♦ der Adapter passt an alle geradsichtigen 9x50 8x59 und 6x30 Sucher von Skywatcher und Orion USA und an den TS 9x50-Sucher TSSU950il und an ältere Celestron 50 mm Sucher

♦ der Adapter passt nicht auf die TS-Optics und GSO 8x50 Sucher, hierfür bieten wir den ParFoc50 an.

♦ Sucher und Autoguider sind nicht im Lieferumfang enthalten
 

T2-Anschlussadapter für Ihren Skywatcher 50-mm- oder 30-mm-Sucher - extrem kurzbauend

Moderne Autoguider wie der Lacerta M-Gen sind sehr leistungsfähig und bieten eine hohe Auflösung. Für Teleskope bis 8" Öffnung genügt sogar schon ein 50-mm-Sucher für eine saubere Nachführung in Verbindung mit einem Autoguider. Sie ersparen sich so ein schweres Leitrohr oder die aufwendige Adaption mit einem Off-Axis-Guider. Für Teleobjektive genügt sogar ein kleiner 30-mm-Sucher, wie er oft in der Schublade herumliegt.

Einfache und verschraubte Adaption:

Entfernen Sie einfach das Okular aus der Sucherhalterung (sie können es einfach rausschrauben) und schrauben Sie statt dessen den Parfokal-Adapter rein. Das Anschlussgewinde an der Sucherseite ist M29,5x0,75. Dann können Sie direkt z.B. den Autoguider M-Gen ranschrauben und loslegen. Aus Ihrem Sucher wird ein kompaktes Leitrohr.

Die Scharfstellung erfolgt direkt über den Rändelring am Objektiv des Suchers.


 

Sucher-Anschlussgewinde:Außengewinde M29x0,75 - passend an Skywatcher 50 mm und 30 mm Sucher (und ähnliche)
Kameraseitiges Anschlussgewinde:T2 (M42x0,75 mm) - Länge 4 mm
Optisch wirksame Baulänge:keine, denn beide Gewinde verschwinden im Sucher bzw. im Autoguider


♦ T2 Adapter für 50/30 mm Skywatcher Sucher
 
Parfokal Adapter für Lacerta Autoguider M-Gen (MGEN) oder Andere mit T2-Anschluss an 50mm und 30mm Sucher
Parfokal Adapter für Lacerta Autoguider M-Gen (MGEN) oder Andere mit T2-Anschluss an 50mm und 30mm Sucher
Parfokal Adapter für Lacerta Autoguider M-Gen (MGEN) oder Andere mit T2-Anschluss an 50mm und 30mm Sucher
Parfokal Adapter für Lacerta Autoguider M-Gen (MGEN) oder Andere mit T2-Anschluss an 50mm und 30mm Sucher

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 40 von 97 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »