Reinigen & Reparatur des iOptron SkyTracker - Star Tracker Nachführeinheit für Astrofotografie.

Reinigen & Reparatur des iOptron SkyTracker - Star Tracker Nachführeinheit für Astrofotografie.
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
0,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

Der Kunde hatte vor vielen Jahren dieses iOptron bei uns gekauft und auch ordentlich genutzt.

Nun jedoch bat uns der Kunde um Hilfe, da mit dem SkyTracker etwas nicht mehr "ganz stimmte".

Symptome:
Der iOptron ist ein robustes kleines Gerät, das als Nachführeinheit für Astrophotographie genutzt wird. Und diese SkyTracker gab bei der Nutzung hohe Pfeif- und Quietschtöne von sich, besonders wenn es kalt war.

Fehlersuche:
Sind die Metallschräubchen gelöst. liegt das gesamte Innenleben vor einem offen und das Metalgetriebe ist gut sichtbar.
Die Getriebemechanik besteht aus mehreren Zahnrädchen, die exakt und gut gefettet ineinander greifen müssen.
Lies man diese nun laufen wurde ersichtlich, dass durch Staub und andere Umwelteinflüsse diese Getriebe nichts mehr so einwandfrei lief und über die Wellen die hohen Pfeifgeräusche erzeugte. Die Nachführung war nicht mehr genau und hing etwas hinterher.

Lösung:
Mit fetten allein war es hier leider nicht getan, denn das Zusammenspiel funktionierte nicht mehr genau. So haben wir die Zahnradmechanik auseinander gebaut, gereinigt und dann mit Spezialfeinöl wieder in ein geräuschfreies Zusammmenspiel gebracht. Danach wurde das Gehäuse etwas besser abgedichtet, so dass nicht um das Eindringen von Staub und ähnlichen zu erschweren.



Mehr Informationen zum iOptron SkyTracker - Star Tracker Nachführeinheit: http://www.teleskop-spezialisten.de/shop/Montierungen/Parallaktische-Montierung-EQ/iOptron-SkyTracker-Star-Tracker-Nachfuehreinheit-fuer-Astrofotografie::855.html

 
Übersicht   |   Artikel 23 von 232 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »