Reparatur der Fokussierung eines Coronado PST H-Alpha Sonnenteleskop

Reparatur der Fokussierung eines Coronado PST H-Alpha Sonnenteleskop
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
0,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Reparatur der Fokussierung eines Coronado PST H-Alpha Sonnenteleskop
 
Bei diesem PST war die Fokussierung defekt. Die Fokus-Schraube ist beim fokussieren nach außen gedreht und hat das Prisma nicht "transportiert". Man konnte dann nur durch nach innen drücken fokussieren.
 
Das Problem war, dass ein Kunststoffring über einen Splint in der Fokussierschraube "gesprungen" ist. Wahrscheinlich Materialschwäche. Dadurch konnte die Feder das Prisma nicht mehr in die jeweilige Position drücken, bzw. die Schraube halten.
 
Den Splint konnten wir nicht entfernen und durch einen neuen Splint oder Schraube ersetzen, da dieser zu fest saß und zu wenig Platz nach unten ist. So haben wir eine Hartpapierdichtung und eine Gummidichtung stattdessen eingesetzt. Dazu mussten wir das Prisma entfernen um an die Schraube zu kommen um die Dichtungen auf die Schraube zu bringen. Nun lässt sich das PST wieder scharf stellen.
 
 
Reparatur der Fokussierung eines Coronado PST H-Alpha Sonnenteleskop
Reparatur der Fokussierung eines Coronado PST H-Alpha Sonnenteleskop
Reparatur der Fokussierung eines Coronado PST H-Alpha Sonnenteleskop
Reparatur der Fokussierung eines Coronado PST H-Alpha Sonnenteleskop
Reparatur der Fokussierung eines Coronado PST H-Alpha Sonnenteleskop
Reparatur der Fokussierung eines Coronado PST H-Alpha Sonnenteleskop
Übersicht   |   Artikel 32 von 232 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »