SWA Super Weitwinkel Fadenkreuz Okular 32 mm, 70°, 50,8 mm

SWA Super Weitwinkel Fadenkreuz Okular 32 mm, 70°, 50,8 mm
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
137,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

SWA Super Weitwinkel Fadenkreuz Okular 32 mm, 70°, 50,8 mm



Super Weitwinkel fokussierbare Fadenkreuz Okulare 70° in 50,8 mm (2“) und 31,75 mm (1,25“) NEUHEIT!

Machen Sie aus Ihrem Teleskop ein leistungsfähiges Guiding Scope!

Diese Super Weitwinkel Okulare zeichnen sich durch ihr großes Gesichtsfeld und ihre erstklassige Verarbeitung aus.
Breitband-Multivergütete Weitwinkelokulare mit 70° Gesichtsfeld und geschwärzten Linsenrändern, zur Minderung von Lichtstreuung. Alle Okulare sind parafokal, 70° Gesichtsfeld sorgen dafür, dass Ihnen kein Detail verloren geht. Ein hoher Kontrast und eine hohe Transmission zeichnen diese Okularserie aus. In das Okular ist ein lasergeäztes Fadenkreuz integriert, welches jedoch nur ca. 60% des Gesichtsfeldes groß ist. Bei optionaler Beleuchtung wirkt das Fadenkreuz somit nicht störend. Das Fadenkreuz lässt sich fokussieren und somit optimal auf die Augen des Betrachter anpassen. Ohne Beleuchtung hebt sich das Fadenkreuz leicht vom Himmelshintergrund ab. Die optionale Beleuchtungseinheit lässt das Fadenkreuz rot aufleuchten. Die Lichtintensität lässt sich an der Beleuchtungseinheit individuell einstellen.

 

Technische Daten der Okularserie SWA Fadenkreuz:

  •    Super Weitwinkel Okulare
  •    Fokusierbar, Aufnahme für Beleuchtungseinheit
  •    70° Gesichtsfeld, komfortables Einblickverhalten, hoher Kontrast
  •    Hochwertigste Breitband-Multivergütung der Linsen
  •    Parfokal
  •    Brillenträger geeignet, umstülpbare/abnehmbare Augenmuschel
  •    Geschwärzte Linsenränder, aufwendiges Blendendesign gegen Streulicht
  •    Griffhilfe an Okularaußenseite
  •    Inkl. Aufbewahrungsbox und Mikrofasertuch

SWA Super Weitwinkel Fadenkreuz Okular 32 mm 2 Zoll
Technische Daten:

- Steckdurchmesser: 50,8mm (2")
- Brennweite: 32 mm
- Gesichtsfeld: 70°
- Augenabstand: 24 mm

INFO:

Für die Beobachtung mit einem Teleskop benötigt man verschiedene Okulare. Für Mond-, Deep-Sky-/ Galaxienbeobachtungen wird eine eher geringe Vergrößerung benötigt. Für Planetenbeobachtungen hingegen ist eine sehr hohe Vergrößerung erforderlich:

30-50 fache Vergrößerung als Übersichtsokular und für Mondbeobachtungen,
70-100 fach für Mond-, Galaxien- und Nebelbeobachtungen,
140-200 fach für Planetenbeobachtungen.

Unsere Empfehlung: Gehen Sie niemals mit der Teleskopvergrößerung über das 2-fache des Objektivdurchmessers hinaus.

Ein Beispiel: Hat ein Teleskop ein 90 mm Objektiv, sollte man eine 180x Vergrößerung nicht überschreiten.

Die Vergrößerung errechnen Sie wie folgt: Teleskop Brennweite in mm / Okular in mm
Ein Beispiel: Teleskop mit 1000 mm Brennweite / Okular mit 10 mm = 100x Vergrößerung im Teleskop

Übersicht   |   Artikel 47 von 61 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »