Antares 2" 0.7x Brennweitenreduzierer / Reducer mit 2" Filtergewinde für SC, RC, MAK und Refraktor Teleskop

Antares 2 0.7x Brennweitenreduzierer / Reducer mit 2 Filtergewinde für SC, RC, MAK und Refraktor Teleskop
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: Ausverkauft Ausverkauft
Art.Nr.: FR2-0.7x
HAN: FR2-0.7x
119,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

Antares 2" 0.7x Brennweitenreduzierer / Reducer mit 2" Filtergewinde für SC, RC, MAK und Refraktor Teleskop



Antares 2"-0,7x-Brennweitenreduzierer - mit 2"-Filtergewinde

Der Reducer passt in das 2"-Filtergewinde von Okularen oder Adapter und reduziert die Brennweite um etwa 30 %.
♦ Anschlussgewinde: 2"-Filtergewinde (M48x0,75)

♦ Anzahl der Linsen: 2-Element-Bauweise

♦ Reine Reduzierung der Brennweite, keine zusätzliche Korrektur wie Bildfeldwölbung, Newton-Koma usw.


♦ Für die visuelle Beobachtung mit f/10-Teleskopen, wie SC, EHD, ACF usw. sehr gut geeignet

♦ Für die Astrofotografie mit lichtschwachen Refraktoren (1:8 oder lichtschwächer), die mit 2" Auszügen ausgestattet sind, gut geeignet

Antares 2"-0,7x-Fokal-Reducer und Telekompressor für lichtschwache Teleskope

Der 0,7x-Reducer passt an jedes Okular und an jeden Adapter mit 2"-Filtergewindeanschluss. Er wird wie ein Filter in das Gewinde geschraubt. Das Gehäuse des Reducers hat genau 2".

Der FR2-0.7x reduziert die Brennweite auf etwa 70 %. Ein Schmidt-Cassegrain mit 2000 mm Brennweite wird so auf 1400 mm Brennweite reduziert, die Lichtstärke und das Gesichtsfeld verbessern sich entsprechend. Sie machen also aus einem f/10- ein f/7-Teleskop.

Der 2-Element-Reducer ist in einer soliden Aluminiumzelle verbaut. Er kann uneingeschränkt visuell genutzt werden. Für die Fotografie ist der FR2-0.7x bedingt als Telekompressor einsetzbar. Es erfolgt keine zusätzliche Korrektur des Gesichtsfeldes. Deshalb empfehlen wir die fotografische Nutzung nur an lichtschwächeren Teleskopen mit guter Bildfeldkorrektur, wie zum Beispiel:

♦ EHD und ACF Cassegrain-Teleskope
♦ RC-Teleskope
♦ Refraktoren mit dem Öffnungsverhältnis von 1:8 oder lichtschwächer

Alle diese Teleskope müssen mit einem 2"-Okularauszug ausgestattet sein. Eine Kombination mit einem vorhandenen Korrektor (Komakorrektor, Flattener usw.) ist nicht möglich.
 
Verkürzungsfaktor:0,7x
Anschlussgewinde:M48x0,75-Filtergewinde
Anzahl der Linsen:2 Linsen
Vergütung:Volle Multivergütung
 
 
Übersicht   |   Artikel 2 von 38 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »