TS-Optics 8" f/12 203mm/2436mm: Cassegrain OTA

TS-Optics 8 f/12 203mm/2436mm: Cassegrain OTA
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: TSCas8M
HAN: TSCas8M
Unser bisheriger Preis 1.099,00 EUR Jetzt nur 979,00 EURSie sparen 11% / 120,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Finanzierung ab 20,20 EUR im Monat
mehr Infos zum Ratenkauf



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Test und Justage Meade Teleskop ACF-SC 203/2000 8 UHTC LX200 OTA.

Dieses Teleskop wird von uns vor der Auslieferung kontrolliert, vermessen und gegebenenfalls justiert.
Der Okularauszug wird eingestellt. Sie erhalten auf Wunsch von Ihrem Teleskop einen aussagekräftigen Qualitätsnachweis (Prüfprotokoll mit Sterntest, Ronchi, Justierung, mit individueller Seriennummer) mitgeliefert! Bitte bei der Bestellung mit angeben!

Bitte für eine Beratung zu diesem Teleskop kontaktieren.
So können Sie von unserer Erfahrung vor dem Kauf profitieren


 

TS-Optics 8" f/12 Cassegrain Teleskop 203/2436 mm OTA

Cassegrain-Teleskope vereinen die Vorzüge eines Newton-Teleskopes als reines Spiegelsystem mit einer kurzen Bauweise. Optisch sind Cassegrain-Teleskope herkömmlichen Schmidt-Cassegrain-Teleskopen überlegen. Cassegrain-Teleskope werden vor allem für die Fotografie von Mond- und Planeten und für die Beobachtung von astronomischen Objekten verwendet. Dank sehr empfindlicher Sensoren bei Astrokameras ist sogar die Fotografie von Nebeln, Sternhaufen und Galaxien möglich.

 

Produktvorteile:

  • Großes korrigiertes und ausgeleuchtetes Bildfeld durch parabolischen Haupt- und hyperbolischen Fangspiegel mit weniger Bildfeldwölbung als bei SC-Teleskopen.
  • Reines Reflexionssystem ohne Schmidtplatte, dadurch ist auch Infrarotfotografie bei voller Schärfe möglich.
  • Deutlich schnellere Auskühlung als beim SC, durch offene Bauweise.
  • Helleres Bild durch 99 % dielektrische Verspiegelung auf Haupt- und Fangspiegel.
  • Kein Shifting, da der Haupspiegel fixiert ist.
  • Hochwertiger 2"-Crayford-Okularauszug mit Mikrountersetzung und Ringklemmung von 2"- und 1,25"-Zubehör
  • 33 % Abschattung durch den Fangspiegel, vergleichbar mit SC-Teleskopen.
  • Bessere Schärfe auf der Achse durch präzise Spiegeloberflächen und das Wegfallen der Schmidt-Platte.
  • Weniger Probleme durch Tau, bei SC-Teleskopen taut die Schmidtplatte oft zu, das entfällt beim Cassegrain.
  • Innenblenden im Tubus für noch mehr Kontrast.
  • Großzügiger Backfokus für den Einsatz von 2"-Zubehör.
  • Kompakter Tubus mit nur 580 mm Länge - wird auch von kleineren Montierungen gut getragen.
  • Haupt- und Fangspiegel sind justierbar
 

Vielseitiger Einsatz eines Allrounders:

Mobiles Reiseteleskop: Nehmen sie das kompakte und leichte Teleskop mit in den Urlaub. Mit wenigen Handgriffen können Sie den Okularauszug abschrauben, damit wird der Cassegrain noch kompakter.

Teleskop für die Beobachtung von astronomischen Objekten: Durch das helle und kontrastreiche Bild und vor allem durch das große korrigierte und ausgeleuchtete Bildfeld ist der Cassegrain optimal für die Beobachtung von astronomischen Objekten geeignet. Sie können problemlos 2"- und 1,25"-Zubehör einsetzen. Die Abschattung durch den Fangspiegel beträgt nur 33 %. Das ist mit Schmidt-Cassegrain-Teleskopen vergleichbar. Durch die 99-%-Reflexion von Haupt- und Fangspiegel ist das Bild aber deutlich heller. Auch die Schärfe im Feld ist besser, weil das Bildfeld nahezu eben ist.

Teleskop für die Astrofotografie: Der Cassegrain eignet sich gut für die Fotografie von Mond und Planeten. Der Kontrast der Abbildung ist sehr hoch. Durch die Innenblenden wird Streulicht effektiv unterdrückt. Planeten und kleinste Mondkrater werden absolut ohne Farbfehler dargestellt. Der Crayfordauszug erlaubt durch seine Mikrountersetzung ein genaues Scharfstellen. Durch moderne und hochempfindliche CMOS-Sensoren rückt sogar Deep-Sky-Fotografie mit dem TS-Optics Cassegrain in Ihre Reichweite. Eine zusätzliche Korrektorlinse wird nicht benötigt, weil das Bildfeld bis über das APS-C-Format hinaus gut korrigiert ist.


Technische Daten:

  • Öffnung 8" - 203 mm
  • Brennweite 2436 mm
  • Öffnungsverhältnis f/12
  • Tubusdurchmesser: 230 mm
  • Tubuslänge:ca. 620 mm
  • Gewicht:7,5 kg
  • Abschattung durch den Fangspiegel:33 % (linear)
  • Auszug:2" Crayford Auszug mit Untersetzung
  • Anschlussgewinde am Tubusende:M90x1 Außengewinde
  • Vixen-GP Schiene - Skywatcher-EQ5 Level; Losmandy Level
  • Großes ausgeleuchtetes Bildfeld mit 45 mm Durchmesser
  • Hyperbolischer Fangspiegel und parabolischer Hauptspiegel aus Quarzglas für eine stabile Fokuslage
  • 99 % Reflexion auf Haupt- und Fangspiegel für ein noch helleres Bild

 

Lieferumfang:
  • 8" f/12 Cassegrain OTA
  • 2" Auszug mit Reduzierung auf 1,25"
  • Prismenschienen GP/EQ5 und Losmandy Level
  • Staubschutzkappe für Auszug und Frontseite
  • Sucherschuh montiert
  • M90 Verlängerungshülsen
  • Deutschsprachige Justieranleitung


 



Beispiele für unsere Prüfprotokolle: Testaufnahmen
Wie wir justieren: Über uns
TS-Optics 8 f/12 203mm/2436mm: Cassegrain OTA
TS-Optics 8 f/12 203mm/2436mm: Cassegrain OTA
TS-Optics 8 f/12 203mm/2436mm: Cassegrain OTA
TS-Optics 8 f/12 203mm/2436mm: Cassegrain OTA
TS-Optics 8 f/12 203mm/2436mm: Cassegrain OTA
Übersicht   |   Artikel 1 von 23 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »