AzGTI Azimutklemmung greift nicht

AzGTI Azimutklemmung greift nicht
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
0,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Wir erhielten eine AzGTI zurück, bei welcher die Azimutklemmung nicht mehr greift. Wir machten uns daran, die Montierung zu öffnen, um der Fehlerursache auf den Grund zu gehen. Dazu öffnen wir alle kleinen Schrauben, die das schwarze Plastikteil auf dem weißen Metall-Gussteil halten. Drei Stecker müssen wir im Anschluss vom Mainboard lösen, um ungehinderten Zugang zum Ort des vermuteten Fehlers zu erhalten. Nachdem wir das Mainboard abgelöst haben, wird die Metallscheibe mit dem Encoder-Blatt gelöst. Nun haben wir freien Blick auf die Klemmung. Hierbei aufgefallen ist uns sofort, dass eine Feder, die die Klemmung in Position hält, aus Ihrer Soll-Position "herausquillt" dadurch hatte die Schraube der Azimutklemmung vermutlich nicht genügend Auflagefläche im Gewinde. Gewinde sowie Schraube haben sich dadurch abgenutzt und greifen nun nicht mehr ineinander. Somit ist eine erfolgreiche Klemmung der Azimutachse nicht mehr möglich. Aufgrund des zur Reparatur vermuteten Aufwandes wurde das Problem von uns in diesem Falle nicht mehr behoben.
AzGTI Azimutklemmung greift nicht
AzGTI Azimutklemmung greift nicht
AzGTI Azimutklemmung greift nicht
AzGTI Azimutklemmung greift nicht
Übersicht   |   Artikel 1 von 256 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »