Lacerta TriLac35 - Fotostativ mit Fluid Videokopf

Lacerta TriLac35 - Fotostativ mit Fluid Videokopf
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: TriLac35
HAN: TriLac35
249,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Finanzierung ab 22,00 EUR im Monat
mehr Infos zum Ratenkauf



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung


Lacerta TriLac35 - Fotostativ mit Fluid Videokopf

Alle ernsthafte Naturbeobachter wissen, dass eine Optik oder ein Fotoapparat sein Potential erst entfalten kann, wenn es auf einem richtigen Stativ mit stabilem Kopf gesetzt wird. Stabilität, Leichtgängigkeit beim Schwenken sind ebenso wichtig, wie die schnelle Einsatzbereitschaft und das Gesamtgewicht.

Das TriLac35 (der Name setzt sich zusammen aus: Tripod, Lacerta, 3 ausziehbare Segmente, 5 Röhre pro Bein) Tripod mit Fluid Videoneiger ist ein Stativ, welches genau den oben beschriebenen Voraussetzungen entspricht und sich nicht schämen muss, wenn man es mit weit teureren Stativen in der 700 bis 1000 EUR Klasse vergleicht. Das Stativ ist -maximal ausgefahren- 160cm hoch, wiegt aber nur etwa 3 kg und trägt den knapp 1 kg schweren Fluid-Kopf. Die Schnellwechselplatte ist kompatibel mit allen Manfrotto Quick-Release Systemen (siehe Foto links oben) und hat Kamera- bzw. Optikseitig sowohl 1/4" als auch 3/8" Anschluss. Eine Sicherungsnut verhindert unabsichtliches Rausfallen der Schiene.

Sehr "clever" gelöst ist auch die Verbindung zwischen Kopf und Stativ. Der Kopf ist zwar mit einer einzigen Griffschraube ohne jegliches Werkzeug an- und abmontierbar, zusätzlich ermöglicht es aber die Nivellierung durch der Bewegung eines Invers-Kugelkopfes. Nie mehr müssen wir für die horizontal Ebene die Beine einzeln herausziehen und mühsam deren Länge einstellen. Der Invers-Kugelkopf lasst etwa 12 Grad "Unebenheit" korrigieren (siehe Foto links unten)

Der Fluid Kopf ist eine angenehme Überraschung für jeden, der noch nie mit solch einem System gearbeitet hat. Die Feineinstellung geht völlig ohne Ruckeln, die Schwenkbewegungen können leicht angefangen und ebenso leicht gebremst werden. Bei Videoarbeit wird gar keine Ruckeln wahrnehmbar sein. Die angefahrene Position wird auch exakt gehalten, kein "Rücksprung" ist wahrnehmbar nachdem wir den Arm losgelassen haben, wie es oft (nicht nur) bei preiswerte Fotoköpfen vorhanden ist. Die seitlichen Schrauben ermöglichen den Widerstand feinfühlig einzustellen, sowohl für leichte Kameras, als auch für Instrumente bis zu 5kg Eigengewicht. Der Kopf trägt aber Kameras bis zu 12 kg Eigengewicht ("Tragfahigkeit" wird gleich definiert, wie allgemein bei Fotostativen, nicht wie bei astronomische Geräte) Der Führungsarm ist leicht gebogen und lässt sich an beide Seiten des Kopfes montieren – eine Freude für Linkshänder!

Stativ

Die Maximale Höhe ist 160cm (bei horizontaler Stellung des Fluid-Kopfes).
Die minimale Höhe (Packmaß mit abgenommenem Kopf) ist 71cm
Beine: 3 Segmente, je 14mm Rohrdurchmesser (1+2+2 Aufbau).

Stativgewicht ca.3,0kg

Video Kopf

Der präzisionsgefertigte Lacerta Fluid Video Kopf aus robustem, aber leichten Flugzeug-Aluminium, trägt ca. 6 kg Zuladung bei nur 1kg Eigengewicht.
Durch die Flüssigkeitsdämpfung des Fluid Kopf kann man jede Position butterweich anfahren, ohne den Friktionswiderstand überwinden zu müssen. (Pan & Tilt gedämpft)
Es gibt keine Federwege oder Totgänge die ausgeglichen werden müssen, und die angefahrene Position wird bei korrekter Friktionseinstellung präzise gehalten.
Die Adapterplatte ist kompatibel mit Manfrotto Quick Release (QR).
Der Kopf ist am Stativ mittels eines 70mm Ball Head Adapters angebracht, wodurch eine Nivellierung des Kopfes unanbhängig vom Stativ möglich ist.

Gesamtgewicht 4.0kg

 
Lacerta TriLac35 - Fotostativ mit Fluid Videokopf
Lacerta TriLac35 - Fotostativ mit Fluid Videokopf
Lacerta TriLac35 - Fotostativ mit Fluid Videokopf

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 10 von 17 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »