Update des NexStar+ Controller von Celestron

Update des NexStar+ Controller von Celestron
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
0,00 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Celestron Montierung mit Handcontroller vom Typ NexStar
Regelmäßige Updates von Controllern/Handboxes lohnen sich, da mit neuer Software neue Funktionen kommen und Fehler behoben werden. Das gilt auch beim NexStar Controller.

Vorgehen:
  1. Celestron Firmware Manager von der Celestron Homepage herunter laden: http://www.celestron.com/support/manuals-software
  2. Software unbedingt auf den Desktop entpacken (keine Unterordner) - auf neuste Java Version auf dem PC für das CFM.jar achten.
  3. Software starten - das Menü führt einen durch die notwendigen Schritte.



Etwas tricky ist die Sache mit dem Kabel & dem richtigen COM Port. Es muss ein RS-232 Kabel sein und für neuere PCs dazu ein USB Serial Port Adapter. Achtung: Auf die richtige COM Port Nummer achten und auch im Programm einstellen.

ACHTUNG: Bitte achten Sie darauf, dass es sich um NexStar+ und nicht NexStar* Controller handelt. Der NexStar* Handcontroller ist älterer Bauart und muss (leider) mit einer anderen Software upgedated werden.

Wem das alles zu bastelig ist: Das benötigte Kabel & Software (für beide NexStar Versionen) haben wir immer griffbereit und können gerne das Firmwareupdate für einen kleinen Unkostenbeitrag vornehmen.

Für Montierungen, die bei uns gekauft wurden, ist dies ein kostenloser Service .
Update des NexStar+ Controller von Celestron
Übersicht   |   Artikel 11 von 14 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »