Baader Hyperion Mark IV Zoom Universal Okular 8-24mm 68° 1,25" / 2"

Baader Hyperion Mark IV Zoom Universal Okular 8-24mm 68° 1,25 / 2
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 2454826
Bewertungen: (2)
HAN: 2454826
Unser bisheriger Preis 238,82 EUR Jetzt nur 237,85 EURSie sparen 0% / 0,97 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Rezensionen
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Baader Hyperion Mark IV Zoom Universal Okular 8-24mm 68° 1,25" / 2"



Baader Hyperion Mark IV Zoom Okular 8-24 mm - 68° in 1,25" und 2"


Baader Hyperion Universal Zoom Mark IV # 2454826 - die vierte Generation des erfolgreichen Zoomokular mit verbesserten Eigenschaften:
  • Brennweite von 8 mm bis 24 mm verstellbar
  • Verbesserte Clickstop-Einrastung bei 8, 12, 16, 20, 24 mm
  • Ideal für Bino-Beobachtung durch Clickstop (präzise Vergrößerung) und schmale Bauweise
  • bis 68° Weitwinkel-Gesichtsfeld
  • Phantom Coating Vergütung für völlige Reflexfreiheit, höchste Brillanz und sehr guten Kontrast
  • Sehr angenehmer Einblick - kein Kidneybeaning, kein "Hineinkriechen"
  • Drei Augenmuscheln, optimiert für verschiedene Anwendungen
  • Dank Spezialadapter kein Aufsetzen auf den Klemmschrauben diverser 1,25"-Auszüge mehr
  • Kameraanschluss über M43-Gewinde möglich - verschraubter Anschluss für DSLR und Digitalkameras
  • 2"- und 1,25"-Steckhülse und SC-Gewindeanschluss inklusive - passend auch an viele Spektive, wie zum Beispiel von Celestron oder TS-Optics
  • Umfangreicher Lieferumfang

Baader Hyperion Mark IV Zoom Okular 8-24 mm


Baader Hyperion Mark IV Zoom 8-24mm 68 Grad 1,25 Zoll und 2 Zoll Lieferumfang

Dieses Okular kann es mit den meisten Okularen mit fixer Brennweite aufnehmen. Die optische Politur und die Qualität aller Linsengruppen sind für höchste Schärfe und Kontrast konstruiert. Hinzu kommt ein angenehmer Einblick. "Kidneybeaning", das Auftauchen schwarzer Bereiche am Bildfeldrand, kommt praktisch nie vor, und selbst bei 8 mm Brennweite hat das Auge einen komfortablen Abstand. Kein Wunder, daß dieses Okular gleichermaßen bei Hobbyastronomen, Vogelbeobachtern, Naturbeobachtern und Fotografen beliebt ist.

Die spannenden Produkteigenschaften des Hyperion Mark IV Zoom:

  • Brennweiten 8 mm bis 24 mm in 5 Rasterstufen einstellbar - notwendig für Bino-Beobachtung
  • Nur 55 mm Durchmesser - für binokulare Beobachtung geeignet
  • Nur 290 Gramm leicht, der Okularauszug wird nicht über Gebühr belastet
  • Standard-Teleskopanschlüsse 1,25" and 2"
  • Eingebautes 2"-SC-Gewinde für noch kürzere Adaption an 2"-Prismen und -Spiegel
  • Umfangreicher Lieferumfang, wie drei verschiedene Gummiaugenmuscheln, Teleskopadaptionen ...
  • M43-Anschlussgewinde an der Oberseite für den Anschluss von Kameras
  • Sowohl 2"-Filter als auch 1,25"-Filter lassen sich am Zoom anschließen.

Fotografie mit dem Hyperion Zoom:


Das Hyperion Zoom ist fotografisch uneingeschränkt zu verwenden. Über den Adapter auf T2 (HYPT2) können Sie mit den passenden T2-Ringen problemlos Spiegelreflexkameras anschließen. Über das optionale M54-Systemgewinde gelingt auch der Anschluss nahezu aller digitalen Kameras ohne Wechselobjektive. Diese Zubehörteile finden Sie unter: "empfohlenes Zubehör"
Fotografie mit dem Baader Hyperion Zoom Okular

Baader Hyperion Mark IV Zoom Okular 8-24 mm


Problemlose Adaption des Zooms an viele Spektive: Viele Spektive überzeugen durch ein sehr gutes Objektiv, aber das Zoomokular, welches in der Grundausstattung dabei ist, beeinträchtigt die Qualität doch erheblich. Eine vernünftige Fotoanbindung für Digiskopie gibt es gar nicht. So bleibt nur der Ausweg auf Fixokulare.

Das Mark IV Hyperion Zoom ist eine echte Alternative, es bietet die Qualität eines Fixokulares, ein großes Gesichtsfeld, optimalen Anschluss für digitale und Spiegelreflexkameras und es lässt sich direkt an viele Spektive anschrauben. Das Zoom passt unter anderem an:
  • Spektive von Teleskop-Service (M35-Gewindeanschluss)
  • Spektive von Celestron und Synta (M35-Gewindeanschluss)
  • Teleskope mit SC-(2")-Gewindeanschluss

Lieferumfang des Hyperion Mark IV Zoom-Okular

  • Große höhenverstellbare M43-Augenmuschel
  • Kleine Gummiaugenmuschel M43
  • Augenmuschel mit Seitenlichtblende M43
  • 1,25"- und 2"-Staubschutzkappen
  • Staubschutzkappe für Augenseite
  • Adapter auf 1,25" und 2", jeweils mit Filtergewinde
  • Spektiv-Adapterring A
  • Teleskop-Adapterring B
  • Praktische Transporttasche mit Gürtelhalter
Baader Hyperion Mark IV Zoom Universal Okular 8-24mm 68° 1,25 / 2
Baader Hyperion Mark IV Zoom Universal Okular 8-24mm 68° 1,25 / 2
Baader Hyperion Mark IV Zoom Universal Okular 8-24mm 68° 1,25 / 2

Kundenrezensionen:

Autor:  am 27.05.2020     Bewertung:

Gestern habe ich dieses Zoom-Okular zum ersten Mal benutzt und ich bin total begeistert von der Bildqualität, selbst bei der größten Vergrößerung (8mm Brennweite) sind die Sterne gestochen scharf und mir ist es gelungen, ein sehr schönes Foto vom Kugelsternhaufen Messier 5 (12mm Brennweite) zu schießen!
Die Zubehörs sind hilfreich und praktisch, vor allem die kleine Tasche für das Okular!
Und zu guter Letzt: Die Verarbeitung des Okulars und Zubehörs sieht hochwertig aus.

Fazit: Dieses Okular hat seinen Preis, allerdings ist dieser Preis völlig berechtigt.
Was ich mir für das Nachfolgermodell wünschen würde ist, dass das Einrasten der verschiedenen Brennweiten etwas stärker ausgeprägt ist... Besonders, wenn man am Okular etwas anschließt, kann das Gewicht dazu führen, dass die eingestellte Brennweite evtl. verrutscht.

Autor:  am 22.03.2020     Bewertung:

Vor dem Kauf des Teleskops habe ich mich mit der Frage nach den (richtigen) Okularen auseinandergesetzt. Für mich als Brillenträger sollten es Okulare mit möglichst großem Augenabstand werden, da ich die Brille aus Gewohnheit immer trage - auch beim Fotografieren.

Die Hyperion-Reihe ist sehr vielseitig und kommt verschiedensten Anschlussmöglichkeiten daher, was einem sehr viel Spielraum im Einsatz erlaubt.

Das Okular liegt gut in der Hand, der Griffbereich zum Einstellen der Brennweite ist gummiert und lässt sich auch mit Handschuhen gut fassen. In 4er Schritten ist die aktuell eingestellte Brennweite am Okular ablesbar. Entsprechend ist auch der Clickstop geartet: Bei 8, 12, 16, 20 und 24 mm rastet das Okular hör- und spürbar ein, das Weiterdrehen ist aber sanft mit nur ganz wenig Kraft möglich. Natürlich kann man auch jede Brennweite zwischen zwei Schritten einstellen und nutzen.

Das Sichtfeld ist recht groß und lässt sich mit dem Auge angenehm überblicken. Die Augenmuscheln lassen sich stufenlos in der Höhe verstellen, so dass man seinen optimalen Augenabstand wählen kann.

Ich nutze das Hyperion Zoom Okular mit dem Explore Scientific MN-152 und bin mit der Darstellungsleistung in der Kombination sehr zufrieden. Visuell sind die Sterne bis in den Randbereich rund und man hat das Gefühl auch wirklich ein zusammenhängendes Stück Himmel vor sich zu sehen. Teleskopbedingt nutze ich den 2 Zoll Anschluss, womit das Okular sicher und stabil im OAZ sitzt, auch mit Verkantungen hatte ich bisher keine Schwierigkeiten.


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 2 von 11 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »