TS-Optics 150mm f/2,8 420mm hyperbolischer Astrograph m. Korrektor Carbontubus Newton Teleskop

TS-Optics 150mm f/2,8 420mm hyperbolischer Astrograph m. Korrektor Carbontubus Newton Teleskop
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: Hypergraph6
HAN: Hypergraph6
Unser bisheriger Preis 2.599,00 EUR Jetzt nur 2.299,00 EURSie sparen 12% / 300,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Finanzierung ab 73,00 EUR im Monat
mehr Infos zum Ratenkauf



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Test und Justage Skywatcher Explorer-150P 150/75mm Newton 2

Der Skywatcher Explorer 150P wird von uns vor der Auslieferung kontrolliert und justiert. Der Okularauszug wird eingestellt.

Alle Newton-Teleskope sollten vor dem ersten Gebrauch und dann regelmäßig justiert werden, um eine scharfe Abbildung zu erhalten. Wir justieren darum alle unsere Newton bevor sie unser Haus verlassen.

Wie wir justieren: Über uns





TS-Optics 150 mm f/2,8 hyperbolischer Astrograph mit Korrektor und Carbontubus

Hyperbolischer Flat-Field Astrograph mit 150 mm Öffnung und lichtstarken f/2,8 Öffnungsverhältnis von Teleskop-Service

♦ Öffnung 150 mm / Brennweite 420 mm / Öffnungsverhältnis f/2,8

♦ Optimal für die mobile Astrofotografie mit modernen, hochauflösenden digitalen Kameras geeignet

♦ Perfekte Abbildung bis 45 mm Bilddurchmesser (Vollformatsensoren)

♦ Hyperbolischer Hauptspiegel mit 150 mm Durchmesser

♦ Moderner 2,5" Zahntrieb Okularauszug mit integriertem Korrektorsystem

♦ Mikrountersetzung für präzise Scharfstellung

♦ Carbon Tubus für optimalen Halt der Fokusposition - bietet bessere Fokusstabilität als ein Metalltubus

♦ stabile Fangspiegelhalterung aus Metall mit Justierschrauben

♦ Hauptspiegelkollimation mit Zug- und Druckschrauben

♦ Kameraseitige Anschlüsse M63x0,75 (innen), M48x0,75 (außen) und 1,25"

♦ Arbeitsabstand ab dem M48x0,75 Kameragewinde ist 55 mm

♦ Die beiden Astroaufnahmen wurden mit dem TS 150 mm f/2,8 Hypergraph gemacht.

♦ Lieferung im hochwertigen Transportkoffer


 

TS-Optics hyperboloider Astrograph mit 150 mm Öffnung und f/2,8

Diese Astrographen sind perfekt auf die modernen Anforderungen der digitalen Astrofotografie abgestimmt. Im Gegensatz zu einfachen Newtonteleskopen mit Komakorrektor haben die TS Hypergraphen einen hyperbolischen Hauptspiegel und einen speziell angepassten Korrektor im Okularauszug. Damit wird bei platzoptimierter Bauweise und moderatem Fangspiegel mit 70 mm Durchmesser ein perfekt korrigierter Bildkreis von 45 mm Durchmesser erzielt. Die Abbildungsleistung ist dabei so gut, daß auch moderne Astrokameras mit sehr hoher Auflösung eingesetzt werden können.
 

Die Vorteile und Ausstattungsmerkmale der TS Hypergraphen im Überblick:


♦ Für Astrofotografie optimierte Optik mit hoher Auflösung über das gesamte nutzbare Bildfeld.
♦ Carbontubus für eine deutlich bessere Fokusstabilität als bei einem Metalltubus. Ein Nachstellen des Fokus bei Temperaturänderungen entfällt. Die Aufnahmen werden schärfer.
♦ Sekundärspiegel ist mit dem notwendigen Offset eingebaut, die Ausleuchtung des Bildfeldes ist gleichmäßiger.
♦ Trotz des extremen Öffnungsverhältnis ist das Teleskop gut kollimierbar und es hält die Kollimation auch beim Transport gut.
♦ Eine Mikrofokussierung ist bereits eingebaut, die ist bei dem extremen Öffnungsverhältnis von f/2,8 auch notwendig.
♦ Hochwertige CNC-Rohrschellen und eine GP/EQ5-Level-Prismenschiene sind im Lieferumfang enthalten
♦ Tragegriff mit Befestigungsfläche für Sucherschuh
♦ Einfache Kameraadaption über das M48x0,75-Anschlussgewinde des Okularauszuges. Der Arbeitsabstand ist 55 mm.
 

Einfacher Kameraanschluss über das Schraubgewinde des Okularauszuges

Bei einer so hochauflösenden und schnellen Optik ist eine verschraubte Adaption der Kamera notwendig. Damit werden eine Verkippung und damit unscharfe Sterne am Rand verhindert.

Der 2,5"-R&P-Auszug hat neben dem M63x0,75-Innengewinde ein M48x0,75-Außengewinde. Der Arbeitsabstand ab diesem Gewinde ist genau 55 mm. Das entspricht zum Beispiel genau den Abstand, den eine Spiegelreflexkamera und der passende T-Adapter benötigen. Auch Astrokameras, wie z.B. von ZWO, werden bereits mit einem Adapterkit auf M48 geliefert, welches genau diesen Abstand berücksichtigt.




 

Bauart:Hyperbolischer Flat-Field Astrograph mit Korrektor
Öffnung:150 mm
Brennweite:420 mm
Öffnungsverhältnis:f/2,8
Bildkreis:45 mm Durchmesser bei optimaler Korrektur
Fangspiegeldurchmesser:70 mm
Tubus Material:Carbon
Tubus Durchmesser:200 mm
Tubus Länge:450 mm
Gewicht:5 kg inkl. Schellen
Kameraanschluss:M63x0,75 Innengewinde / M48x0,75 Außengewinde
Arbeitsabstand:55 mm ab dem M48x0,75 Außengewinde
Okularanschluss:1,25" über den Adapter



♦ Optischer Tubus
♦ CNC Schellen mit EQ5 Level Prismenschiene
♦ Tragegriff
♦ 1,25" Okularadapter
♦ Staubschutzkappen
♦ Transportkoffer
TS-Optics 150mm f/2,8 420mm hyperbolischer Astrograph m. Korrektor Carbontubus Newton Teleskop
TS-Optics 150mm f/2,8 420mm hyperbolischer Astrograph m. Korrektor Carbontubus Newton Teleskop
TS-Optics 150mm f/2,8 420mm hyperbolischer Astrograph m. Korrektor Carbontubus Newton Teleskop
TS-Optics 150mm f/2,8 420mm hyperbolischer Astrograph m. Korrektor Carbontubus Newton Teleskop
TS-Optics 150mm f/2,8 420mm hyperbolischer Astrograph m. Korrektor Carbontubus Newton Teleskop
TS-Optics 150mm f/2,8 420mm hyperbolischer Astrograph m. Korrektor Carbontubus Newton Teleskop
Übersicht   |   Artikel 42 von 42 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »