Celestron NexStar 6Se 150/1500mm: Schmidt Cassegrain mit GoTo Gabelmontierung

Celestron NexStar 6Se 150/1500mm: Schmidt Cassegrain mit GoTo Gabelmontierung
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 821860
Bewertung: (1)
HAN: NexStar6SE
Hersteller: Celestron
Mehr Artikel von: Celestron
Unser bisheriger Preis 1.375,00 EUR Jetzt nur 1.335,00 EURSie sparen 3% / 40,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Rezensionen

Produktbeschreibung

Test und Justage NexStar6SE Celestron NexStar 6 SE - 150/1500mm GoTo SC Teleskop

Dieses Teleskop wird von uns vor der Auslieferung kontrolliert, vermessen und gegebenenfalls justiert.
Der Okularauszug wird eingestellt. Sie erhalten auf Wunsch von Ihrem Teleskop einen aussagekräftigen Qualitätsnachweis (Prüfprotokoll mit Sterntest, Ronchi, Justierung, mit individueller Seriennummer) mitgeliefert! Bitte bei der Bestellung mit angeben!

Bitte für eine Beratung zu diesem Teleskop kontaktieren.
So können Sie von unserer Erfahrung vor dem Kauf profitieren

 

Celestron C5 NexStar 6Se - 150/1500mm mit GoTo Gabelmontierung

Ein komplettes Teleskop-Montierungs-Set mit allem dabei, was man zum Einstieg ins genußvolle Spechteln braucht. Die Schmidt Cassegrain Optik mit stabiler Gabelmontierung überzeugt hier durch Vielseitigkeit. Mond und Planeten werden mit hohem Kontrast abgebildet. 6" Öffnung bieten bereits die nötige Auflösung für feinste Details.
Mit der NexStar SE Serie schafft es Celestron, die klassische Teleskop Linie mit modernster Elektronik und Ausstattung zu verbinden. Die SE Serie steht für modernste GoTo Elektronik, und eine hochwertige Optik zu einem attraktiven Preis.

Das Teleskop:
Das C6 ist eine leistungsstarke und doch noch sehr kompakte Cassegrain Optik. Celestron hat mit der Optik eine relativ große Lücke geschlossen und ein kompaktes aber doch sehr leistungsstarkes System geschaffen. Sogar 2" Zubehör kann mit dem NexStar 6SE verwendet werden. So wird aus dem Gerät sogar ein Großfeld Instrument.
Es ist ein ideales Gerät für ambitionierte Einsteiger und Fortgeschrittene, die Wert auf eine sehr gute optische Leistung und hohe Transportabilität legen.

Der hohe Kontrast und die gute Abbildungsschärfe bereiten dem Hobbyastronomen nicht nur bei Planeten- und Monadbeobachtungen Freude, sondern macht auch bei Deep Sky (wie Galaxien, Sternhaufen, Nebel) Spaß...
...und macht es damit zu einem guten "Allrounder" Teleskop.

Der Hauptspiegel besitzt eine präziese Positioniermechanik, die eine sensible Feinfokusierung erlaubt und jegliches Spiegelshifting (leichtes Verkippen des Hauptspiegels beim Fokussieren) unterbindet. Dafür sorgen auch die verwendeten hochwertigen Materialien von Gußstahl, Aluminum und Edelstahl bei Zahnrädern, Kleinteilen und Haltungerungen. Das Gewicht ist dennoch gut handhabbar.
Weitere Highlight des Teleskops:

  • XLT Vergütung:
    Durch diese mehrlagige Antireflex-Beschichtung haben die Celestron Optiken eine besonders hohe Lichttransmission. Es wird in dem besonders wichtigen Wellenlängenbereich um 500nm bis zu 10% mehr Licht ins Okular gebracht. Gerade hier ist das menschliche Auge auch besonders empfindlich.
  • Die Scharfstellung:
    Sie erfolgt durch die Verstellung des Hauptspiegels über einen großen griffigen Rändelkopf. Diese Art der Scharfstellung bringt sehr große Vorteile mit. Die Adaption von unterschiedlichem Zubehör ist kein Problem. Ob Sie fotografieren wollen (siehe Bild) oder auch ein Binokular anschließen wollen, Sie werden nie Probleme mit der Scharfstellung haben.
 
Die Montierung:
Celestron NexStar 5Se 125/1250mm GoTo SC TeleskopDas Besondere am NexStar 6Se ist die azimutale Go-To Montierung, die nach einem Alignment Ihnen hilft die Himmelobjekt aufzusuchen und zuverlässig nachführt, für stressfreien Beobachtungsgenuss.
Die Gabelmontierung besitzt einen Integrierten Standfuß,der notfals auch ohne Stativ betrieben werden kann. Tubus und Montierung lassen sich einfach zusammen- und auseinanderbauen. So können alle Teile kompakt verstaut und aufbewahrt werden, oder transportieren.
Es lassen sich auch andere Telelkope mit gleicher Prismenschienengröße in die Montierung einspannen.


Das Öffnungsverhältnis von 1:10 erlaubt mit seiner Öffnung auch Astrophotographie.
Geniale Hilfe zur genauen Einnordung für Astrofotografie:
  • Wedge-Align - im parallaktischen Modus - kein Polsucher mehr nötig!
  • Nach erfolgter Eichung der Montierung über Sky Align gehen Sie auf Wedge Align.
  • Das Teleskop fährt zur Position, wo der Polarstern im Fernrohr sein müsste
  • Zentrieren Sie den Polarstern einfach mit der Azimutalen und Höhenverstellung der Polhöhenwiege
....und schon ist das Gerät sehr gut eingenordet.


Die Nachführung:
Sky Align - die besonders einfache Eichung/Alignment am Sternhimmel

Sky Align heißt das brandneue Alignmentverfahren von Celestron. Es ist besonders bedienungsfreundlich.

Schritt 1 ... Geben Sie einfach Datum, Uhrzeit und den Ort in die Handkontrollbox ein.
Schritt 2 ... Fahren Sie mit dem Teleskop zu drei hellen Sternen (Auch Mond/Planeten
sind möglich) Sie brauchen die drei Eichobjekte gar nicht mal zu kennen, einfach
in die Mitte stellen genügt.

Und fertig - Ihr NexStar ist bereit für die Beobachtung. Mit relativ leisen
Servo Motoren fährt das Gerät zu den Objekten, die Sie beobachten wollen.

 

Produkteigenschaften:

  • Schmidt Cassegrain mit 150mm Öffnung und 1500mm Brennweite - scharfe refraktormäßige Abbildung
  • Scharfstellung durch Innenfokussierung
  • Praktisches Schmidt Cassegrain Anschlussgewinde (SC Gewinde oder 2" Gewinde)
  • Praktischer Starpointer - LeuchtpunktsucherSky Align - die besonders einfache Eichung am Sternhimmel
  • Ultrakompakt, flugreisetauglich und universell einsetzbar
  • Kann als Tischgerät ohne Stativ eingesetzt werden oder auch mit Stativ für den Feldeinsatz
  • Komplette GoTo Montierung Nachführung und einer Objekt Datenbank mit ca. 40.000 Objekten
  • Das Fernrohr ist von der Montierung zu trennen
  • Höhenverstellbares Metall Dreibeistativ
  • Updatefähiger Handcontroller mit modernste GoTo Elektronik
  • Handcontroller Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
  • leistungsfähige Schmidt Cassegrain Optik
  • Celestron RedShift 7 CD Rom



Technische Daten der Optik:

  • Öffnung: 150mm
  • Brennweite: 1500mm
  • Öffnungsverhältnis: f/10
  • Schmidt Cassegrain Optik mit XLT Vergütung
  • max. sinnvolle Vergrößerung: ca. 350fach
  • Grenzgröße visuell: 13m4
  • Auflösungsvermögen: 0,77"
  • Abschattung durch den Fangspiegel: 37%
  • Länge des Tubus: 406mm


Technische Daten der Montierung:

  • Edelstahlstativ - höhenverstellbar
  • GoTo Montierung mit ca. 40.000 Objekten
  • 9 einstellbare Geschwindigkeiten
  • Handkontroller updatebar
  • Direkte Ansteuerung der Spiegelreflex Kamera
  • Nachführgeschwindigkeit siderial, solar, lunar
  • Deutschsprachiges Handbuch



Lieferumfang

  • Celestron C6 mit 150mm Öffnung und 1500mm Brennweite
  • SC Gewinde oder 2" Gewinde
  • Starpointer - Leuchtpunktsucher
  • Azimutale Go-To-Gabelmontierung
  • Objekt Datenbank mit ca. 40.000 Objekten
  • Dreibein Stahlstativ
  • Celestron RedShift 7 CD Rom
  • Deutschsprachiges Handbuch & Handcontroller Sprache


Celestron NexStar 5Se 125/1250mm GoTo SC Teleskop - Montierung


Die Polhöhenwiege ist optional: Im Gegensatz zu den kleineren Geräten der SE Serie, ist die Polhöhenwiege nicht im Stativ eingebaut, das hat mit der Stabilität zu tun.  

Eine Polhöhenwiege macht nur Sinn für den Einsatz im Bereich der Astrofotografie - Langzeit Belichtung. Für alle anderen Bereiche, auch für Belichtungen bis ca. 30 Sekunden, reicht die azimutale Montage aus.





Beispiele für unsere Prüfprotokolle: Testaufnahmen
Wie wir justieren: Über uns

Celestron NexStar 6Se 150/1500mm: Schmidt Cassegrain mit GoTo Gabelmontierung
Celestron NexStar 6Se 150/1500mm: Schmidt Cassegrain mit GoTo Gabelmontierung
Celestron NexStar 6Se 150/1500mm: Schmidt Cassegrain mit GoTo Gabelmontierung
Celestron NexStar 6Se 150/1500mm: Schmidt Cassegrain mit GoTo Gabelmontierung

Kundenrezensionen:

Autor:  am 29.03.2017     Bewertung:

Sehr geehrter Herr Kloss,

nachdem die vergangenen Naechte sehr klar waren, konnte ich jetzt auch das neue Teleskop mit dem extra Sucher ein wenig ausprobieren.

Schon in der ersten Nacht war ich begeistert - ein wunderbar klares und sehr scharfes Bild im Fokus, perfekte Beugungsringe ueber und unter dem Fokuspunkt und eine einfache und leicht zu alignende Montierung und ziemlich verlaessliches Goto - rundum ein sehr gutes Paket! Selbst von meinem lichtverschmutzten Beobachtungsplatz auf dem Balkon in der Stadt sind die Erfahrungen beeindruckend! Nach dem obligatorischen Blick auf Jupiter habe ich noch einen kurzen Moment M42, dann ein paar Doppelsterne und Kugelsternhaufen beobachtet - M3 in der ersten Nacht fuer mich sogar trotz der doch unguenstigen Beobachtungssituation erstaunlich weit aufgeloest.

Die Kombination aus Leuchtpunktsucher und dem zusaetzlichen 50mm Sucherfernrohr ist aus meiner Sicht unschlagbar - abgesehen von den hellsten Sternen kann ich im Leuchtpunktsucher oft die anvisierten Sterne kaum erahnen (es ist wirklich hell in meiner Strasse...), aber die 50mm des kleinen Fernrohrs zeigen selbst kleinere Sterne klar und scharf - es lohnt sich fast schon als Grossfeldteleskop!

An einem weiteren Beobachtungsabend habe ich dann mit dem iPhone etwas experimentiert und (wieder afokal durch das Seben Zoom Okular) ein paar Filme von Jupiter und den galileischen Monden geschossen. Mit Stacking und ein klein wenig Bildverarbeitung kommt sogar ein halbwegs ansehnliches Bild dabei raus - mit einem Handy und dafuer, dass Jupiter zum Aufnahmezeitpunkt noch keine 20° hoch stand und die durch den sonnenwarmen Tag aufgeheizten Terrassenplatten ihre Waerme da wohl noch abgegeben haben... Zumindest optisch schien das Seeing fuer den tiefen Jupiter noch nicht gut genug - Barlow kam daher hier noch nicht zum Einsatz. Ich bin gespannt, was eine Beobachtungsnacht in einer dunklen Gegend zeigen wird! Das Nexstar 6SE hat sich jedenfalls schonmal als ein beeindruckendes Geraet erwiesen, das auch zum schnellen spontanen Spechteln auf dem Balkon taugt!


Vielen Dank fuer Ihre gute Beratung und den wunderbaren Service!

Klare Naechte wuenscht


micha f.


Übersicht   |   Artikel 13 von 18 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »